05.05.11 13:47 Uhr
 555
 

Brasilien: Drogendealer anhand rarem Erkennungsmerkmal gefasst - Er hat 12 Finger

Die brasilianische Polizei hat einen gesuchten Drogendealer geschnappt, weil dieser über ein rares Erkennungsmerkmal verfügt: An jeder Hand hat er sechs Finger.

Die Beamten suchten in Krankenhäusern nach Kindern mit diesem raren genetischen Defekt und konnten so dessen Identität herausfinden.

Der gesuchte Dealer hatte im großen Stil mit Drogen im brasilianischen Staat Mato Grosso gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Brasilien, Gen, Finger, Dealer, Defekt
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2011 15:44 Uhr von M123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Monk lässt grüßen ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?