05.05.11 07:23 Uhr
 195
 

London: Die fünf verhafteten Terrorverdächtigen sind wieder frei

Vor zwei Tagen wurden fünf Personen von der britischen Polizei verhaftet, weil sie im Verdacht standen, einen Anschlag auf das AKW Sellafield geplant zu haben.

Nach Angaben der Polizei hat sich dieser Verdacht nicht bestätigt. Die Männer aus Südasien wurden aus der Haft entlassen.

Die Männer hatten Fotos von dem AKW gemacht. Deshalb wurden sie wegen der britischen Antiterrorgesetze festgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Haft, London, Festnahme, Atomkraftwerk, Terrorismus
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2011 07:23 Uhr von angelina2011
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Mal sehen was passiert, wenn ich zum nächsten AKW gehe und dort ein paar Fotos schieße. Würde mich echt mal interessieren.
Kommentar ansehen
05.05.2011 07:39 Uhr von Wuselranch.de
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
waren es vielleicht Touristen? leider steht auch in der quelle nicht, ob die südasiatischen männer in england beheimatet waren oder ob sie als touristen in england waren.

immer diese panikmache, überall terroristen und die machen auch noch fotos! erhöht die steuern, versetzt das volk in panik, verbreitet chaos... eigentlich muss KEINE terrororganisation mehr anschläge verüben, schreibt einfach auf die fahne des landes dem der anschlag gelten soll "TERROR" drauf und voila den rest erledigt die jeweilige landesregierung. warum sich selbst in die luft jagen? geht doch viel einfacher...

bin gespannt wann die untersuchungen anfangen, damit jeder nicht-terrorist auf seine stirn ein "Nicht-Terrorist" tattoowiert bekommt, damit wir die terroristen von den touristen unterscheiden können.

südasiatische terroristen! klar logisch! und die werden dann auch ganz sicher in aller öffentlichkeit das AKW fotografieren, am besten mit polaroid und mit dem roten edding machen sie gleich noch kreuze auf die fotos, achja und auf ihren t-shirts stand zu lesen "I´m a Terrorist!"
Kommentar ansehen
05.05.2011 07:47 Uhr von easyraid
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt ist es wohl soweit jetzt ist spazieren gehen schon verdächtig

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?