05.05.11 06:14 Uhr
 115
 

Fußball: Werder Bremen will Mehmet Ekici holen

Deutsch-Türke Mehmet Ekici spielt momentan beim 1. FC Nürnberg und hat mit drei Toren und acht Vorlagen eine bisher gute Saison hinter sich. Jetzt hat Werder Bremen Interesse an ihm. Bremen ist momentan auf der Suche nach einem Ideengeber, wie es früher Johan Micoud, Diego und Mesut Özil waren.

"Wir sind im kreativen Bereich nicht so besetzt wie in den letzten Jahren. Wir werden versuchen, das in der nächsten Saison wieder hin zu bekommen", sagte Werders Sportdirektor Klaus Allofs. Mehmet Ekici ist jedoch nur vom FC Bayern München an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen.

Der Vertrag mit Bayern läuft noch bis 2012. Ob Ekici wechseln darf, muss Jupp Heynckes, zukünftiger Trainer von Bayern München, entscheiden. Sollte Ekici aber wechseln dürfen, fällt eine Ablösesumme zwischen 2,5 und drei Millionen Euro an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Wechsel, SV Werder Bremen, Mehmet Ekici
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?