05.05.11 06:13 Uhr
 1.811
 

Formel 1: Teamwechsel - Nico Rosberg soll Felipe Massa bei Ferrari ersetzen

Mercedespilot Nico Rosberg (25) hat jetzt das Interesse vom Formel-1-Team Ferrari geweckt. Im Jahr 2012 läuft Felipe Massas Vertrag bei Ferrari aus. Nico Rosberg soll ihn dann ersetzen.

Rosberg hat momentan zwar einen Dreijahresvertrag mit Mercedes, hat aber angeblich eine Ausstiegsklausel, dass er am Ende der Saison aus dem Team aussteigen darf, wenn die Saison erneut schlecht verläuft.

Nico Rosberg wollte sich dazu nicht äußern. "Es war der erste Mai am Wochenende, nicht der erste April. Der Scherz kommt einen Monat zu spät", sagte Mercedes-Boss Norbert Haug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Wechsel, Ferrari, Felipe Massa, Nico Rosberg
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2011 09:24 Uhr von realCaleb
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Massas Job = undankbar gut... er würde für Ferrari fahren, aber wäre immer die Nummer 2 hinter Alonso.
Kommentar ansehen
05.05.2011 11:01 Uhr von failed_1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@realCaleb: ganz genau....
hinter Alonso.... X_x
brrrrrrrrrrrrr.... da würde ich lieber jedem anderen hinterherfahren xD
Kommentar ansehen
05.05.2011 13:07 Uhr von Akataro
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Lieber die nummer 2 hinter Alonso als nummer 10 hinter keine ahnung wem alles
oder net.
Kommentar ansehen
05.05.2011 15:29 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nur zu: ich mag den Schnöselberg sowieso nicht. Damit wäre seine Karriere wohl am Ende angelangt. Denn wer bei Ferrari als Fahrer N°2 anfängt wird den Titel niewieder los.

Wenn Rosberg nur ein bischen wie ein Sportsmann denkt bzw. auch gewinnen möchte und nicht nur dem Bling Bling hinterher ist, wird er sich net bei Ferrari neben Alonso quetschen lassen!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?