04.05.11 19:16 Uhr
 344
 

"Auswanderer sucht Frau": Milchgebende Kühe weckten bei Sten Beschützerinstinkt

In der Vox-Serie "Auswanderer sucht Frau" kamen sich jetzt Vogelzüchter Sten (21) und Melanie (19) näher. Sten wohnt auf einem Bauernhof in Norwegen. Dort sollte Melanie auch gleich zeigen, wie sie so mit Tieren umgeht.

Dabei sollte sie Kühe melken. Als sie jedoch erzählte, dass sie vor den Kühen Angst hat, da ihr mal eine Kuh auf den Fuß getreten ist, weckte dies den Beschützerinstinkt in Sten.

Jedoch traute sich Melanie schließlich doch noch ans Melken heran und machte dabei eine gute Figur. "Angefasst, zugedrückt, Milch kam raus (...). So schnell hab´ ich´s nicht gelernt", lobte Sten seine Angebetete und war hin und weg.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Milch, Auswanderer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt
Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben
20-jährige Inderin gewinnt Miss-World-Wahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2011 20:40 Uhr von Getirnhumor
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin fuer: die Einfuehrung einer Wichtigkeitsskala, so dass ich News wie diese hier rausfiltern kann.

Wen zum Geier interessiert denn dieses Geseiere?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?