04.05.11 18:44 Uhr
 118
 

Hohe Verluste an der Frankfurter Börse - Anleger realisieren ihre Gewinne

Zur Wochenmitte ging es für die Aktienkurse an der Frankfurter Börse deutlich abwärts, da die Anleger ihre Gewinne realisiert haben und man sich nicht sicher über die weitere Entwicklung der US-Wirtschaft ist.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) verlor 1,69 Prozent auf 7.373,93 Zähler. Tagessieger im deutschen Leitindex war der Wert von Henkel, hier ging es um 0,94 Prozent nach oben. Zu den Verlierern zählten unter anderem die Papiere von BMW (minus 1,61 Prozent) und Linde (minus 3,76 Prozent).

Der MDAX büßte sogar 1,59 Prozent auf 10.580,62 Zähler ein, während der TecDAX um 0,50 Prozent auf 917,90 Punkte nachgab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Börse, Frankfurter Börse, Anleger
Quelle: www.wedel-schulauer-tageblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?