04.05.11 16:56 Uhr
 583
 

Spektakulärer Beachcruiser aus Schweden: Nobel-Shuttle für Superreiche

Aus Schweden kommt diese Designstudie eines sehr speziellen und bestimmt sehr teuren Beach Cruisers. Der offen gebaute Wagen erinnert stark an eine Luxusjacht mit viel Teakholz und Chrom.

Gedacht ist der "Strand Craft Limousine Beach Cruiser" genannte Wagen für den Weg vom Luxushotel an den Strand, wobei er auf diesem wahrscheinlich einsinken würde.

Angetrieben wird der Wagen von einem 6,0-Liter-V8 mit 400 PS, der ihn 225 km/h schnell machen soll. Zur Unterhaltung wurden 15 Boxen und eine Stereoanlage mit 1100 Watt verbaut, beziehungsweise angedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Schweden, Nobel, Shuttle, Superreiche, Cruiser
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2011 17:14 Uhr von Astoreth
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Beachcruiser der auf dem Beach nicht cruised sondern losed?
Was kommt als nächstes? Ein Schiff das im Wasser versinkt aber dafür an Sonsten echt schick ist?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?