04.05.11 11:22 Uhr
 5.551
 

Russland geht das Benzin aus

Obwohl Russland ein ölreiches Land ist, geht dort nun offenbar bald das Benzin aus. Mitschuld an dem Schlamassel ist Premierminister Wladimir Putin, der im Februar eine Verbilligung des Benzins verordnete.

Die Ölwirtschaft reagierte auf die Anordnung pragmatisch und verkaufte mehr Öl ins Ausland, wo sie teurere Preise verlangen kann.

Das billige Benzin kann also Putin nun teuer zu stehen kommen, denn es ist Wahljahr in Russland und die verärgerten Autofahrer geben ihm die Schuld an den Problemen mit der Benzinversorgung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Benzin, Knappheit
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2011 11:31 Uhr von shathh
 
+61 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch egal, wer in Russland gewählt wird. Putin bleibt trotzdem an der Macht.
Kommentar ansehen
04.05.2011 12:20 Uhr von Leeson
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
?!!? Tolles Volk: "die verärgerten Autofahrer geben ihm die Schuld an den Problemen mit der Benzinversorgung"

Die Gleichen hatte sicher auch geheult, dass der Sprit erst so teuer war und sich später sehr darüber gefreut, dass es billiger war!

Dem Volk kann man es halt nicht recht machen, wäre bei uns genauso.
Kommentar ansehen
04.05.2011 12:21 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
ich denke, die haben dort marktwirtschaft?! wie kann putin da irgendwelche preise festlegen?
Kommentar ansehen
04.05.2011 12:33 Uhr von ShlomoXX
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Putin: Er wollte nur was gutes tun.
Wer dran Schuld ist sind offensichtlich die Ölversorger sie ins Ausland verkauft haben.

Das ist immerhin nicht schwer zu lösen, wenn Putin auch denen Verordnet dass ein Mindesanteil aus Öl ins Russiche Markt fliessen muss.
Kommentar ansehen
04.05.2011 12:37 Uhr von Atropine
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn Putin: an der Macht bleibt, hoffe ich, dass er dagegen vorgeht. Dort hat die Regierung wenigstens noch Eier, etwas gegen die Firmen zu unternehmen. Im Gegensatz zu Deutschland.
Kommentar ansehen
04.05.2011 12:38 Uhr von gravity86
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt: Putin kann in Russland fast alles machen was er will. Es ist halt nur nicht immer offensichtlich...
Kommentar ansehen
04.05.2011 14:05 Uhr von Gorli
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Die Ölfirmen spielen mit dem Feuer. Seit Michail Chodorkowski sollte klar sein, dass Putin nicht lange fackelt, wenn ihm die Konzernbosse auf der Nase tanzen wollen. Russland ist nicht Amerika wo die Lobbyisten mit der Regierung machen können was sie wollen.
Kommentar ansehen
04.05.2011 14:39 Uhr von Teralon02
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Der Putin: hat den Sprit nicht verbilligt um irgendwem etwas gutes zu tun, sondern um gute Publicity zu bekommen. (Verringert immerhin auch die Steuereinnahmen...)

Jetzt wird er halt eine Verordnung erlassen die besagt das immer genug Sprit im Land bleiben muss, sonst hagelt es saftige Strafen.
Und er bekommt wieder gute Publicity...
Kommentar ansehen
04.05.2011 15:09 Uhr von Gimpor
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Wie traurig der Putin auf dem Bild guckt. Allein dafür schon ein plus für die News.
Kommentar ansehen
04.05.2011 17:25 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: viele Sachen gibts wirklich nur in Russland:
http://www.liveleak.com/...
Kommentar ansehen
04.05.2011 18:21 Uhr von moenke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch in einer Marktwirtschaft gibt es Höchstpreise. Ja, auch hier in Deutschland, beispielsweise bei Preisen für Sozialwohnungen etc.

Vielleicht noch mal den Wirtschaftsunterricht wiederholen...
Kommentar ansehen
04.05.2011 20:04 Uhr von d.greenleaf
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
die gier der konzerne. "Putin, der eine Verbilligung des Benzins verordnete."

gute aktion, bitte um nachahmung in D.
ach ne sorry, ich vergaß unsere politiker arbeiten ja gegen das volk.
Kommentar ansehen
05.05.2011 09:21 Uhr von ShlomoXX
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Er will nur gute Publicity machen ? Na und ?!
Zumindest er hat was davon und sein Volk auch ebenfalls. Und er hat nicht versprochen sondern auch gleich getan.
Nicht wie hier in Deutschland, man verspricht mehr Netto vom Brutto. Was kam danach weiss doch jeder. Und wir dümmchen Volk haben die gewählt.
Kommentar ansehen
05.05.2011 10:13 Uhr von Zerberus76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dummheit ist überall: JesusSchmidt denkt ohjeeee

Preisdiktaturen und marktwirtschaft wiedersprechen sich nicht...

war vor einigen jahren in Portugal.. ALLLE Tankstellen hatten den selben Preis...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?