04.05.11 11:15 Uhr
 287
 

Rupert Murdochs News Corporation an Formel-1-Kauf interessiert

Bereits seit einigen Tagen kursiert das Gerücht, dass Rupert Murdochs Medienunternehmen News Corporation an dem Kauf der Formel 1 interessiert sein könnte. Doch während die Gerüchte bisher dementiert wurden, gibt es nun erstmals eine offizielle Bestätigung.

Unterstützung erhofft sich Murdoch dabei von der italienischen Investmentfirma Exor. Außerdem ist man auch bei möglichen Minderheits-Eignern bisher noch nicht fündig geworden.

Heikles Detail des möglichen Deals ist dagegen, dass die Exor über die Agnelli-Familie eine direkte Verbindung zum Fiat-Konzern hat und damit auch zu Ferrari und dessen Team in der Formel-1-WM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Kauf, Rupert Murdoch
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten