04.05.11 10:52 Uhr
 152
 

Ende Oktober beträgt die Weltbevölkerung sieben Milliarden Menschen

Statistiker haben berechnet, dass am 31. Oktober diesen Jahres der sieben-milliardste Mensch das Licht der Welt erblicken wird. Außerdem geht aus dem neuen UN-Bericht zur Weltbevölkerung hervor, dass es sich voraussichtlich um eine Jungen handelt, da weltweit etwas weniger Mädchen geboren würden.

Das Bevölkerungswachstum sei schneller als bisher vermutet. So werden 2050 rund 9,3 Milliarden Menschen existieren. Eine Zahl, die um 200 Millionen größer ist als bei der Ermittlung vor zwei Jahren.

Im Jahr 2100 werden dem Bericht zu Folge 10,1 Milliarden Menschen auf der Erde leben, ausgehend von einer weltweiten Geburtenrate von 2,0 Kindern pro Frau. 87 Prozent der Weltbevölkerung sind in 89 Jahren in Entwicklungsländern zu Hause.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wachstum, Bevölkerung, Weltbevölkerung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2011 10:59 Uhr von FraggOff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: weiß, ob besagte Länder in 89 Jahren noch Entwicklungsländer sind.
Kommentar ansehen
04.05.2011 11:31 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN