04.05.11 10:18 Uhr
 226
 

Lady GaGa auf Konzert mit Eis beworfen - Nun folgt Eisverbot auf ihren Konzerten

Wie ein 35-seitiges Dokument nun offenbart, wurde Lady GaGa kürzlich auf einem ihrer Konzerte von Fans mit Eiscreme beworfen.

Das gefiel der Sängerin überhaupt nicht. Somit veranlasste sie ein zukünftiges Verkaufsverbot für Eiscreme ab 30 Minuten vor ihren Konzerten.

Weiterhin sind in dem Dokument ausführliche Details zu ihrer Ernährung zu finden. So isst sie zum Beispiel oft getrocknete Früchte und trinkt gerne Wasser mit Ingwer sowie Red Bull.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verbot, Konzert, Lady Gaga, Eis
Quelle: intouch.wunderweib.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2011 12:09 Uhr von Fistmaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
top: top, dann muss ich nur noch zu meinen redbull wasser mit ingwer trinken und ich nehm ab :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?