04.05.11 07:23 Uhr
 2.947
 

Kerpen: Mann rauchte vor der Polizei einen Joint

Ein 40-jähriger Mann war in Kerpen randalierend unterwegs, als er von einer Polizeistreife geschnappt wurde. Der angetrunkene Mann tickte schon seit zwei Stunden auf einem Parkplatz völlig aus.

Als die Polizei eintraf, konnte er zunächst in einen Supermarkt fliehen, wo ihn die Beamten aber bald dingfest machten. Bei der Aufnahme der Personalien rauchte der 40-Jährige eine Zigarette. Einer der Polizisten bemerkte dabei aber, das die Zigarette ein Joint war.

Er hatte den süßlichen Duft des Glimmstängels wahrgenommen. Die Polizei durchsuchte den Rucksack des Randalierers, woraufhin der wieder austickte. Sie fanden Marihuana sowie Amphetamine. Der Mann wurde zunächst in Gewahrsam genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Polizei, Festnahme, Joint, Kerpen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2011 07:34 Uhr von shadow#
 
+32 | -1
 
ANZEIGEN
Der Titel ist Unsinn: Eingesperrt wurde er weil er besoffen randaliert hat, noch mehr Drogen dabei hatte und versucht hat Leute zu beissen.


"... die Staatsmacht [...] rang den Wüterich zu Boden."
Ich behaupte jetzt einfach mal dass die Express Redakteure auch mindestens kiffen...

[ nachträglich editiert von shadow# ]
Kommentar ansehen
04.05.2011 08:31 Uhr von theG8
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@shadow#: Wenn das so wäre, würden die nicht so einen Scheiß schreiben!
Kommentar ansehen
04.05.2011 09:40 Uhr von PeterLustig2009
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@theG8: Doch genau deswegen scheiben die so nen Scheiss :)

Und an den Autor: Wieso musst du immer wieder falsche Überschriften verwenden um arglose SN-Nutzer auf deine News klicken zu lassen.

Bleib doch einfach bei der Wahrheit

Sonst kannst demnächst auch schreiben: Mann wurde eingesperrt, ...
...weil er während einer Polizeikontrolle angerufen wurde.
...weil er eine kurze Hose trug
...weil er einen Hausschlüssel bei sich trug

oder sonst irgendeinen an den Haaren herbeigezogenen Satz
Kommentar ansehen
04.05.2011 09:50 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.05.2011 12:56 Uhr von JesusSchmidt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"austicken" ghetto-deutsch
Kommentar ansehen
04.05.2011 13:49 Uhr von Entefbig
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Mann: Da hätten die Polizisten ihm einfach den den Alk wegnehmen und seinen Dübel fertig rauchen lassen sollen. dann wär er doch eh friedlich geworden

[ nachträglich editiert von Entefbig ]
Kommentar ansehen
04.05.2011 14:44 Uhr von korem72
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ja Entefbig: oder sich einfach dazusetzen und mitschmöcken....
Kommentar ansehen
04.05.2011 15:55 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wie kaputt die Welt ist sieht man hier an manchen Kommentaren.

"Fertig rauchen lasen und dann ist alles ok"

Ihr müsst nicht nur die news lesen, sondern auch verstehen was in der news steht. Ich möchte nicht bestreiten, dass ich auch mal einen über den Ddurst trinke. Der große Unterschied ist aber der, dass ich lustig bi und am anderen Morgen froh bin, wenn mich meine Frau gesund nach Hause gebracht hat.
Kommentar ansehen
06.05.2011 09:33 Uhr von Captain-Iglo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein joint und der bulle ist dein freund: :-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?