04.05.11 06:31 Uhr
 381
 

Fußball/Champions League: FC Barcelona steht im Finale - Real Madrid ist raus

Am gestrigen Dienstag fand das Halbfinal-Rückspiel zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid in der Champions League statt. Das Spiel endete 1:1. Die Tore schossen Barcelonas Pedro und Madrids Marcelo. Aufgrund des Hinspiel-Ergebnisses von 2:0 für Barcelona steht Barcelona im Finale.

Real Madrid hatte es dabei zum größten Teil auf Barcelonas Lionel Messi abgesehen, den sie insgesamt elf mal foulten. Während des Spiels stürmte der bekannte Kult-Flitzer Jimmy Jump das Spielfeld. Er hatte vor, Cristiano Ronaldo die katalanische "Barretina" aufzusetzen.

Ronaldo duckte sich aber weg und Jimmy Jump wurde von Sicherheitskräften abgeführt. Real Madrids Trainer José Mourinho, der eigentlich auf der Tribüne sitzen sollte, weil er gesperrt ist, verfolgte das Spiel aus dem Mannschaftshotel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Finale, Champions League, Real Madrid, FC Barcelona
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2011 07:22 Uhr von CosmicDest
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Nö,di Maria hat kein Tor geschossen,nur vorgelegt.
Marcelo hat für Real zum Ausgleich getroffen. Wieso eiglt mal wieder bild als quelle ? gibt doch so viele vernünftige quellen..

@Autor: Bitte lass die Finger vom Sport und versau hier nich auch noch alles. Schreib weiterhin deine Tittennews und gut is.
Kommentar ansehen
04.05.2011 17:40 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Jimmy Jump: Ist echt nur peinlich. Der hat definitiv zu viel Freizeit!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Fußball: Atlético Madrid erreicht Halbfinale der Champions League
Fußball: Bayern scheidet in Champions League aus - "Wir sind beschissen worden"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?