03.05.11 21:44 Uhr
 93
 

Fußball/1.Bundesliga: Borussia Dortmund erhöht Sicherheitsmaßnahmen für Heimspiel

Am 34. und letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga trifft der Deutsche Meister Borussia Dortmund im eigenen Stadion auf Eintracht Frankfurt. 8.000 Frankfurter Anhänger werden in Dortmund erwartet.

Zuletzt hatte Eintracht Frankfurt beim FSV Mainz 05 verloren, was dazu führte, dass die "Fans" der Frankfurter ihre eigene Mannschaft attackierten.

Der BVB wird daher zum letzten Heimspiel die Sicherheitsvorkehrungen erhöhen. Hans-Joachim Watzke, der Geschäftsführer der Borussia, erklärte: "Wir sehen da ein gewisses Sicherheitsrisiko. Wir werden da einiges machen müssen."