03.05.11 15:37 Uhr
 233
 

Apple: iMac mit i5, Thunderbolt und Facetime HD

Apple hat die iMac-Serie mit einem Update versehen. Zuvor war der Apple Online-Store für kurze Zeit offline.

Die iMacs haben ab sofort einen Intel i5-Prozessor mit vier Kernen (QuadCore), ferner eine Thunderbolt-Schnittstelle sowie eine eingebaute Kamera mit HD-Auflösung (Facetime HD). Die Grafikkarten wurden ebenfalls erneuert, jetzt ist das dreimal schnellere AMD-Modell HD 6750M verbaut.

Die Preise für die iMacs sind unverändert. Das kleinste Gerät mit 21,5 Zoll und 2,5 Ghz QuadCore i5 ist für 1.149 Euro zu haben.


WebReporter: konradwagner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, HD, iMac, Thunderbolt
Quelle: zeitgeistnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2011 20:33 Uhr von tom5520
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut: Ich finds gut, dass die Technik etwas erneuert wurde, allerdings wird es dann wohl etwas dauern, bis Apple eine komplett neue Generation an iMacs herausbringt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?