03.05.11 15:37 Uhr
 228
 

Apple: iMac mit i5, Thunderbolt und Facetime HD

Apple hat die iMac-Serie mit einem Update versehen. Zuvor war der Apple Online-Store für kurze Zeit offline.

Die iMacs haben ab sofort einen Intel i5-Prozessor mit vier Kernen (QuadCore), ferner eine Thunderbolt-Schnittstelle sowie eine eingebaute Kamera mit HD-Auflösung (Facetime HD). Die Grafikkarten wurden ebenfalls erneuert, jetzt ist das dreimal schnellere AMD-Modell HD 6750M verbaut.

Die Preise für die iMacs sind unverändert. Das kleinste Gerät mit 21,5 Zoll und 2,5 Ghz QuadCore i5 ist für 1.149 Euro zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, HD, iMac, Thunderbolt
Quelle: zeitgeistnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2011 20:33 Uhr von tom5520
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut: Ich finds gut, dass die Technik etwas erneuert wurde, allerdings wird es dann wohl etwas dauern, bis Apple eine komplett neue Generation an iMacs herausbringt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?