03.05.11 13:45 Uhr
 203
 

Eurovision Song Contest: Showbühne erstreckt sich über gesamten Innenraum

In einer Woche geht das erste Halbfinale des Eurovision Song Contest (ESC) los. In der Düsseldorfer Arena wurde bis zuletzt fieberhaft am Bühnenaufbau gearbeitet. Experten aus München erarbeiteten dafür extra ein neuartiges Bühnenkonzept, das alle Zuschauer als Teil der Show einbindet.

Die runde Hauptbühne hat einen Durchmesser von 13 Metern. Verbunden ist diese über einen Laufsteg mit einer weiteren Bühne. Hinzu kommen weitere Laufstege, die strahlenförmig durch die Reihen verlaufen. Die Zuschauer sitzen verteilt um diese Bühne und sind Teil der Inszenierung.

Sieben Monate feilte das Bühnenaufbau-Team an diesem Konzept, das mit großen Shows bereits Erfahrung hat. Die ESC-Ausrichter haben den Experten dabei weitgehend freie Hand gelassen. Mit 120 Millionen Zuschauern ist der ESC aber auch für die Profis ein Projekt der besonderen Art.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Düsseldorf, Bühne, Lena Meyer-Landrut, Eurovision Song Contest
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?