03.05.11 13:26 Uhr
 364
 

Schauspielerin Emily Watson macht für Geld alles - Sie würde auch ein Pferd spielen

Die zweimal für den Oscar nominierte Schauspielerin Emily Watson gibt zu, für Geld alles zu machen: "Im Ernst, wenn´s nur zwei Wochen dauert, am Ende die Kohle stimmt und möglichst noch bei uns in London gedreht wird, dann spiele ich Ihnen auch ein Pferd."

Die für anspruchsvolle Rollen bekannte Engländerin sei nicht mehr daran interessiert, ob ein renommierter Regisseur an einem Projekt beteiligt sei.

Inzwischen zählen für sie nur noch zwei Kriterien: Wie lange dauern die Dreharbeiten und wieviel verdient sie dabei. In ihrer nächsten Rolle kann man Watson in Steven Spielbergs Film "War Horse" sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Rolle, Pferd, Emily Watson
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Cardinale verteidigt Retusche an ihrem Foto als "überzeugte Feministin"
Sophia Thomalla nun wohl mit Gwen Stefanis Ex-Mann liiert
Star Wars Battlefront 2 nun offiziell angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2011 14:04 Uhr von Fistmaster
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wer nicht: ist doch nichts neues ;)
schaut doch bei jedem so aus oder nicht? solange man keinen schadet und ich mich nicht extrem bloßstelle würde ich auch einiges fürs geld machen.
Kommentar ansehen
03.05.2011 14:25 Uhr von muhschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre sinnvoll: zu erwähnen warum sie so denkt.
Wegen ihrer Kinder.
Kommentar ansehen
15.05.2011 15:38 Uhr von ChiefAlfredo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich verstehen aussehen tut sie ja schon so !!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?