03.05.11 06:33 Uhr
 371
 

Action-Drama "Kill Bin Laden" erscheint wohl nicht mehr

Nach dem Tod von Osama bin Laden sieht Oscar-Preisträgerin Kathryn Bigelow wohl keine Motivation mehr darin, ihr aktuelles Action-Drama "Kill Bin Laden" weiter zu drehen.

In dem Film geht es um eine Militäreinheit, die erfolglos versucht Osama bin Laden zu finden und zu töten.

Wie "Hollywood Reporter" berichtet, sollen Bigelow und ihr Drehbuchautor Mark Boal skeptisch gegenüber einer so späten Drehbuchänderung sein, da diese zu diesem Zeitpunkt angesichts der aktuellen Lage nicht mehr sonderlich sinnvoll wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Drama, Osama bin Laden, Action
Quelle: www.looki.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?