02.05.11 17:09 Uhr
 406
 

Google News sperrt einzelne Verbraucherportale und Technikmagazine

Der Suchmaschinen-Gigant Google unterzieht seine News-Suche einer inhaltlichen Überarbeitung. So ist bereits seit längerer Zeit zu beobachten, dass bestimmte Medien komplett aus Google News verschwunden sind.

Die Begründungen für die Ablehnung der Online-Medien waren sehr allgemein gehalten, so die betroffenen Magazine. Die Ausschlusskriterien sind unklar. Größtes Problem: Nicht alle Medien werden gleich behandelt.

Die aus Google News generierten Suchergebnisse werden jedoch auch in der normalen Suche eingeblendet, so dass die Nutzer nun mit den fehlenden Quellen die Suchergebnisse mehr bewerten und hinterfragen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: freeminder86
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nachrichten, Google, Verbraucher
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Spice-Girl Geri Halliwell bekommt zweites Baby
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei versinkt immer tiefer im Wirtschafts-Chaos
Bremen: Raubüberfall auf Pizzaboten
Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?