02.05.11 15:33 Uhr
 367
 

Vorbereitungen für das iPhone 5: iPhone 4-Produktion wird heruntergefahren

Nachdem der Verkaufsstart des weißen iPhone 4 wie erwartet positiv ausfiel und die Nachfrage die Lieferzeiten nach oben schnellen ließ, scheint man sich bei Apple nun vollends auf den Produktionsstart der fünften iPhone-Generation vorzubereiten.

Laut Apple-Zulieferer Pegatron senkte das Unternehmen bereits die Produktionskapazität für das aktuelle iPhone 4. Apple wolle auf diese Weise Lagerkapazitäten für das iPhone 5 frei machen und die frei gewordenen Ressourcen zur Produktion des neuen Smartphones nutzen.

Obwohl man mit der Veröffentlichung des iPhone 5 erst im Herbst rechnet, scheint es aus Apples Sicht dennoch sinnvoll, sich mit der Verringerung der Herstellung jetzt schon auf die Produktion vorzubereiten. Weiterhin bleibt der Preis des iPhone 5 noch immer unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Produktion, iPhone 5, Vorbereitung, iPhone 4, Pegatron
Quelle: www.betabuzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2011 17:02 Uhr von darmspuehler
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
nuja: es macht irgendwann PUFF und dann stehts im Laden und alle drehen wieder durch, aber ich wills auch haben =)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?