02.05.11 13:22 Uhr
 7.407
 

Mann beschwerte sich auf Twitter über Lärm und berichtete live von bin Ladens Tod

ShortNews berichtete bereits, dass ein Anwohner aus Abbottabad eine Live-Berichterstattung von der Ermordung Osama bin Ladens abgab.

Bei dem Mann handelt es sich um Sohaib Athar, der nun auf rund 21.000 Followers kommt. Er beschwerte sich auf Twitter über den Lärm, den die US-amerikanischen Hubschrauber um ein Uhr nachts verursachten.

Er twitterte: "Helikopter verschwindet, bevor ich meine riesige Fliegenklatsche heraushole :-/." Nur kurze Zeit später wusste er, dass er wohl Zeuge eines weltbewegenden Ereignisses wurde und twitterte: "Oh oh, jetzt bin ich der Kerl, der live vom Angriff auf Osama gebloggt hat, ohne es zu wissen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mann, Tod, Twitter, Osama bin Laden, Lärm
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2011 13:57 Uhr von arthurspooner2010
 
+29 | -7
 
ANZEIGEN
oh man :): es gibt leute die glauben so einen scheiss auch noch :D
Kommentar ansehen
02.05.2011 14:31 Uhr von -canibal-
 
+29 | -12
 
ANZEIGEN
es ist schon unglaublich und auch sehr beunruhigend, wie leicht die Massen via Medien beeinflussbar sind...
ein paar Helikopter in der Nacht...Schüsse...Schreie...
am nächsten Tag wird über die ganze Welt verstreut der angeblich tote Osama bin Laden präsentiert...alles schreit angeblich Hurra, besonders im angeblich arg terrorgebeutelten Amerika...
Alle glauben den Scheyss, den sie weder verifizieren, wirklich nachvollziehen und geschweige denn durchschauen und verstehen können...

Der US-Wirtschaft gehts plötzlich von heute auf morgen wieder besser...Osama ist der Mann der Stunde und Dschordsch Dabbelju wird rückwirkend zum Helden erklärt...

Wer die Medien in der Hand hat, hat die Macht...kann ganze Wirtschaftszweige in den Ruin treiben, Länder destabilisieren, Kriege anzetteln...

es ist wirklich beunruhigend, wie leicht Massen beeinflussbar sind...
Kommentar ansehen
02.05.2011 14:39 Uhr von Cybertronic
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
wir beruhigen uns alle wieder. Er lebt.
Kommentar ansehen
02.05.2011 14:47 Uhr von Fixiebaer
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die Medienpropaganda funktioniert bei den meisten. Ist schon traurig, wie leichtgläubig und manipulierbar die meisten Menschen sind.
"Die Propagandamaschine des Pentagon dreht auf Hochtouren"
Je bedrohter die Menschen sich fühlen, je weniger werden sie abweichende Meinungen und Fakten die ihr Weltbild verändern akzeptieren und sie sind viel kontrollierbarer. Das erklärt warum Regierungen davon profitieren, die Leute in Angst zu versetzen.
Kommentar ansehen
02.05.2011 14:50 Uhr von Cybertronic
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Fixiebaer: Ja, stimmt. Das nennt man :Das Geschäft mit der Angst.
Kommentar ansehen
02.05.2011 15:15 Uhr von Hebalo10
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Hier: laufen doch ein paar armselige Würstchen rum...
Kommentar ansehen
02.05.2011 20:52 Uhr von DerN1cK
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@alle: Ihr Verschwörungstheoretiker wisst es einfach mal wieder besser. Habt schließlich beste Kontakte zur Kioskdame nebenan
Kommentar ansehen
02.05.2011 21:36 Uhr von Black-Way-Open-Air
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eben gehört Er soll schon verbrannt sein und die Asche ist schon im Meer verteilt... Höchst Misteriös... ...und das ohne jetzt Beweise zu haben.
Kommentar ansehen
03.05.2011 00:01 Uhr von limasierra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
´H´ahaa^^: Bin Laden hat mit den Amis abgeklärt, dass sie ihn für tot erklären dürfen. Und bald dreht er neue Videos und alle werden die Amerikaner und die Korruption des westlichen Systems hassen. Das wäre lobenswert... und ein ganz schöner Assi-Plan von Osama!
Kommentar ansehen
03.05.2011 00:23 Uhr von MR.3055
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: Meines Wissens nach war die ganze "Operation", wie du es gern formuliert hättest, geplant, d.h. ein Mord
Kommentar ansehen
03.05.2011 07:49 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachricht ist schwachsinn. in der tagesschau wurde bin ladens anwesen gezeigt. das stand auf weiter flur alleine. der hatte gar keine nachbarn, die irgendwelche hubschrauber gesehen haben könnten.
Kommentar ansehen
03.05.2011 20:30 Uhr von neminem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Soldat im Video: "In dem Gebäude habe ich damals Freunde verloren, deshalb bin ich zur Armee gegangen. ... Im Irak hab ich dann wieder Freunde verloren"

... er kanns halt nicht lassen.. xD
Kommentar ansehen
03.05.2011 21:07 Uhr von MR.3055
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: Ich weiß nicht, was du mir grad vermitteln willst.

Zitat: "müsste man in jedem Krieg jeden Soldaten vor Gericht stellen .."

Soldaten dürfen feindliche Soldaten im Krieg töten. Die USA haben quasi keinen parteilichen oder staatlichen Feinde in diesem "Krieg gegen den Terror", also sind sie Zivilisten, nehme ich an. Da sollte man meines Erachtens von Mord sprechen können.
Edit: Angaben ohne Gewähr. Ich hab ja kein Jura studiert ; )

Zu deinem Vorpost:
Außerdem liegen uns beiden und den "Insidern"(Achtung Wortspiel!) wohl keine stichhaltigen Beweise, dass er der Drahtzieher der Anschläge war. Also bleibt er für mich immer noch ein Mensch mit seinen Rechten. Meiner Meinung nach hätten sie ihn verhaften sollen (-> Psy-Kriegsführung), falls er es doch war und er nicht schon vor vielen Jahren gestorben ist. Und weil im Westen das Recht und nicht die Gewalt herrscht.

Wie wär´s mit "Säuberung Osama bin Ladens" ; )

PS: Nicht, dass du denkst, ich bin für den oder seine Taten!

[ nachträglich editiert von MR.3055 ]
Kommentar ansehen
06.05.2011 01:45 Uhr von MR.3055
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: http://de.wikipedia.org/...

Steht ausdrücklich Mord. Noch was zu sagen?
Kommentar ansehen
09.05.2011 22:07 Uhr von MR.3055
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: Ne. Wer hätte das gedacht, dass man von User-Kommentaren noch was lernen kann mal abgesehen von den schlechten News :D

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?