02.05.11 12:03 Uhr
 19.957
 

Wirbel um Foto: Bild von totem Osama bin Laden ist drei Jahre alt (Update)

Die Nachricht vom Tod von Osama bin Laden war noch nicht sehr alt, da zeigten viele Nachrichtenagenturen ein angebliches Foto des getöteten Terror-Fürsten. (Shortnews berichtete)

Doch nun stellte sich heraus, dass das gezeigte Bild von der Leiche bereits drei Jahre alt ist und nicht Bin Laden zeigt. Im Jahr 2008 präsentierte der damalige US-Präsident George W. Bush die gleiche Aufnahme.

Auch damals zeigte das Foto nicht den Leichnam des getöteten al-Qaida-Chefs. Somit fehlt bislang immer noch der bildliche Beweis des Ablebens Bin Ladens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Foto, George W. Bush, Osama bin Laden
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2011 12:25 Uhr von W4rh3ad
 
+96 | -3
 
ANZEIGEN
Oh, wie unerwartet
Kommentar ansehen
02.05.2011 12:34 Uhr von quma
 
+82 | -7
 
ANZEIGEN
Behauptung geht um die Welt. Sollten die USA auch diesmal keinen echten Beweis auf den Tisch legen, kann man daraus folgendes schließen:

Osama ist schon lange tot - deswegen keine Leiche mehr.

oder

Er lebt noch und sein Arbeitgeber USA/Mr. Bush haben Osama in den wohlverdienten Ruhestand geschickt.
Kommentar ansehen
02.05.2011 12:37 Uhr von SmittyWerben
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
bush hat es damals in seiner wahlkampagne behauptet
Kommentar ansehen
02.05.2011 12:37 Uhr von Seravan
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
eh eine ente: siehe hier:

http://30.media.tumblr.com/...
Kommentar ansehen
02.05.2011 12:40 Uhr von xlibellexx
 
+31 | -14
 
ANZEIGEN
Wie ich es bereue: nicht ein Beruf gelernt zu haben , das mit Medien zu tun hat !

Lügen und noch dafür voll Absahnen ....
Morgen Lesen wir bestimmt , das seine Leiche nicht untergehen konnte , weil sogar das Meer ihn nicht haben wollte !

Und bald kommt noch das er nur Töchter hatte und keine Söhne die waren nur Adoptiert , da sein Ego und sein Stolz es einst nicht zu lies das er nur Töchter hatte

soooo jetzt genug die Balken biegen lassen , ihr könnt ja weiter machen !
Kommentar ansehen
02.05.2011 12:51 Uhr von Perisecor
 
+20 | -9
 
ANZEIGEN
Das Bild war kein offizielles von den USA verbreitetes Bild. Sollten manche bedenken, bevor sie hier große Sprüche klopfen.

(So viel auch zum Thema gelenkte Medien...)
Kommentar ansehen
02.05.2011 13:01 Uhr von Armenian
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
osama: ist schon längst tot.

die us soldaten haben nur die familie in gewahrsam genommen und die passende geschichte dazu ausgedacht.

lg
Kommentar ansehen
02.05.2011 13:12 Uhr von Azureon
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Das Foto ist ein Fake. Habe die Originalbilder gesehen (die ich hier net linken möchte) woraus diese Fotomontage entstanden ist. Der tote auf dem Bild ist ein ganz anderer, da wurde nur sehr billig von einem Osamabild der untere Teil mit dem Bart drüberretuschiert.
Kommentar ansehen
02.05.2011 14:07 Uhr von SheMale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja lol: das foto hab ich schon vorher gefunden

http://stevenblack.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
02.05.2011 14:08 Uhr von face
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
gugg doch alle mal hier http://www.mirror.co.uk/...

alles polit lügen die das volk gefügig machen sollen...
Kommentar ansehen
02.05.2011 14:41 Uhr von jayjay2222
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Perisecor: "war kein offizielles von den USA verbreitetes Bild. Sollten manche bedenken, bevor sie hier große Sprüche klopfen."

Warum sollten andere keine große Sprüche klopfen? Oder hat nur die US-Regierung ein Recht oder sogar ein Patent um große Sprüche zu klopfen oder sogar zu lügen??
Kommentar ansehen
02.05.2011 14:52 Uhr von Hazeangel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
liar: alles lügen
ich glaub den kein wort
Kommentar ansehen
02.05.2011 15:04 Uhr von IScan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fälschung: Photoshop ;-) ...
Kommentar ansehen
02.05.2011 15:24 Uhr von Muu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
osama: ist doch jetzt schon lange obama und damit der nachfolger von bush geworden .... deswegen wird es auch nie eine leiche geben^^
Kommentar ansehen
02.05.2011 15:40 Uhr von DiegoDeLaVega
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
An alle Ahnungslosen die glauben "Osama Bin Laden" wäre gestern von den US Amerikanern getötet worden :

Bin laden ist schon seit mindestens 6-8 Jahre TOT. Die USA hat immer wieder mal so um die 1-2 Jahre ein Video von irgendein Doppelgänger von Bin Laden rausgebracht wo der seine Drohungen gegenüber dem Westen ausspricht damit sie weiterhin im Nahost bleiben können und ihre Ziele, nämlich das Öl, realisieren können.

Jetzt aber nach fast 10 Jahre haben sie ihn für "tot" erklärt damit die als Helden da stehen und sagen können "unsere Mission war ein Erfolg". Außerdem sind die Präsidentschaftswahlen in 2012 also kam das Obama ganz gelegen.

Glaubt nicht alles was die Medien euch erzählen!
Kommentar ansehen
02.05.2011 15:50 Uhr von VitaFit2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
2008 Bush: Hallo,

ich habe jetzt schon mehrmals gelesen, dass dieser Fake von Bush Jr. 2008 schon mal präsentiert wurde. In der ""Quelle"" (Bild) steht nix davon, hat jemand da einen Link für mich? Ein geshopped Bild von Bush vor dem Fake hab ich schon gesehen, das brauch ich nicht nochmal. Wenn Bush das veröffentlich hätte, müssten ja die Reaktionen ähnlich gewesen sein. Bin ConSpi-Fan, freue mich über jeden Link.
Kommentar ansehen
02.05.2011 16:14 Uhr von Xearo_xx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Das bild sieht bei genauerer betrachtung zusammengeschnitten aus

[ nachträglich editiert von Xearo_xx ]
Kommentar ansehen
02.05.2011 16:19 Uhr von VitaFit2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Xearo_xx: Nunja, also: http://www.guardian.co.uk/...

Die untere Partie des Fotos, stammt wirklich sehr sicher von Osama, allerdings ist der obere Teil und rest des Bildes aus einem anderen Bild. Man erkennt es eigentlich auch sehr schnell, wenn man sich einfach mal die Hautfarbe ansieht.

Auch du schreibst, seit 3 Jahren tot, woher kommt diese Jahreszahl? (Vermutlich aus der News; dennoch bin ich neugierig)

EDIT: Ok, du hast es wohl sebst rausgefunden..

[ nachträglich editiert von VitaFit2 ]
Kommentar ansehen
02.05.2011 16:20 Uhr von Xearo_xx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
link: hier mal ein link zu dem bild der glaube ich für den unteren teil benutzt wurde
http://auswandern-nach-thailand.info/...

[ nachträglich editiert von Xearo_xx ]
Kommentar ansehen
02.05.2011 16:25 Uhr von Guschdel123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erklärung der Veränderung zweier Fotos zu dem vermeindlichen Todesfoto:
http://www.spiegel.de/...

@ VitaFit2:

Da gab´s mal diese Frau (Benazir Bhutto), welche in einem Video von 2008 sagte, dass Osama bin Laden umgebracht wurde (http://www.youtube.com/... ab 2:14). Kurze Zeit später wurde sie selbst getötet.

Kann mich allerdings selbst nicht mehr an diesen Fake erinnern.
Kommentar ansehen
02.05.2011 16:47 Uhr von kwaek
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Osama war Laden: Osama war Laden: http://kwaek.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
02.05.2011 17:53 Uhr von VitaFit2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Guschedel123

Danke, über Benazir Bhutto bin ich selbst auch schon gestolpert, ebenfalls über einen CIA-Mitarbeiter namens Rober Baer. Allerdings nicht wirklich im Zusammenhang mit dem Foto, sondern nur mit dem Tod von Osama bin Laden. Und das Gerücht oder der Gedanke das OBL schon lange tot ist, ist ja nichts wirklich neues. Dass allerings die US Regierung, insbesondere G.Bush, ein offentsichtlich schlechtes Fake verbreitet, geht aber eben doch sehr viel stärker in Richtung "inside-job" bzw. Conspi.

Hab allerdings nirgends die UrQuelle gefunden. Schade, naja vielleicht findet sich ja noch etwas.
Kommentar ansehen
02.05.2011 18:05 Uhr von ChiefAlfredo
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wen sollte interessieren ob ein Foto von so einem Stück Scheisse wie Osama - ein Jahr oder 6 Jahre alt ist?
Kommentar ansehen
02.05.2011 18:22 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja stimmt. Robert Bear ist in der Hinsicht recht bekannt, denkt man an seine Verbindungen zum CIA. Gab auch mal die ein oder andere interessante Kolumne von ihm in der Times (http://www.time.com/...)

Er ist ja auch eher ein Vertreter der ´´Inside-Job-Theorie´´

http://alahai.com/...

In diesem Blog-Eintrag werden viele Fragen diskutiert, v.A. aber Denkanstöße gegeben, inwiefern vor allem veröffentlichte Videos von OBL nach 2001 gefaked wurden.

Ferner werden diverse Dinge angeführt, welche für einen Tod OBLs im Jahr 2001 sprechen, z.B. seine Bodyguards, die 2002 ohne ihn gefunden wurden (Quelle: CNN)

http://www.welfarestate.com/...

Da gibt´s eine Anhäufung von Quellen über diverse Meldungen aus Tora Bora, vom Tod OBLs bis zur Flucht nach Pakistan. Außerdem werden nach 2001 erschiene Tapes als Fakes veranschaulicht (mit Quelle)
Außerdem muss man die Frage stellen, warum die Pakistanis, von denen sicherlich nicht alle Unterstützer OBLs waren, die 25 Millionen $ für einen Hinweis auf den Verbleib OBLs scheinbar nicht interessierten.
Die Liste mit konfusen Tatsachen lässt sich noch weiter führen sind aber in der Quelle angegeben.
Kommentar ansehen
02.05.2011 18:58 Uhr von GLOTIS2006
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Stinktier: Wen wundert es jetzt bitte noch, dass die Leiche so gut wie ohne Verzögerung auf See "bestattet" wurde?

Das stinkt doch wieder sowas von zum Himmel.

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?