02.05.11 11:58 Uhr
 237
 

USA: Charlie Sheen ist geschieden

Der ewige Kampf zwischen Brooke Mueller und Charlie Sheen soll nun beendet sein. Der ehemalige Star der Serie "Two and a Half Men" soll seit heute offiziell geschieden sein.

Nach langen rechtlichen Streitigkeiten und des Sorgerechtsstreites um die gemeinsamen Kinder hat das Warten nun ein Ende. Mueller wird monatlich eine Summe von 55.000 Doller sowie eine einmalige Zahlung von 760.000 Doller erhalten. Außerdem erhält sie das Sorgerecht für beide Kinder.

Sheen war in den letzten Monaten lediglich mit Skandalnachrichten in den Schlagzeilen zu sehen. Auch mit seiner Scheidung wird er nun für Wirbel sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcWIWI
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Scheidung, Charlie Sheen, Brooke Mueller
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2011 11:58 Uhr von mcWIWI
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Das war mal wieder eine lohnende Scheidung. Wobei man mit wirklich mehr Unterhalt hätte rechnen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?