02.05.11 06:40 Uhr
 710
 

Royale Hochzeitsparty: "Crack Baby" war das Highlight des Abends

Nach der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton am vergangenen Freitag, fand die Hochzeitsparty der frisch Vermählten statt (ShortNews berichtete). Jetzt wurden Details zum Abend veröffentlicht.

So soll es beispielsweise ein drei Gänge Menü gegeben haben, welches unter anderem aus walisischem Lamm und Linguinen mit Krabben bestand. Das Highlight des Abends war jedoch der Drink "Crack Baby". Dieser besteht aus Wodka, Champagner, Maracuja und Himbeerlikör.

Zum Auftakt der Party wurde das Lied "Your Song" von Elton John gespielt. Bei dem Lied "All You Need Is Love" versammelten sich alle um das Hochzeitspaar und sangen den Refrain "She loves you, yeah, yeah, yeah". Prinz Harry wählte als Abschlusslied schließlich "Sex on Fire" von den Kings of Leon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinz William, Prinz Harry, Kate Middleton, Highlight, Cocktail
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen
Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit Prinz William und Ehefrau Kate zum Essen
Oben-ohne-Fotos: Prinz William und Kate wollen 1,5 Millionen Euro Schadensersatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2011 11:30 Uhr von Loxy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da hätte Willi mal richtig Humor beweisen können wenn er sich "God save the Queen" von den Sex Pistols gewünscht hätte ^^
Kommentar ansehen
02.05.2011 14:09 Uhr von Schdingy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann kommt im Refrain von All you need is love "She loves you yeah yeah yeah" vor?
Kommentar ansehen
03.05.2011 20:13 Uhr von cookies
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Schdingy hör dir das lied doch mal genau an...nicht vorher abdrehen....
;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen
Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit Prinz William und Ehefrau Kate zum Essen
Oben-ohne-Fotos: Prinz William und Kate wollen 1,5 Millionen Euro Schadensersatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?