01.05.11 16:01 Uhr
 6.940
 

Sexy Party in München: Halbnackte Krankenschwestern verwöhnen sich

In München ist es am Wochenende zu einer sexy Party namens "Crazy Sugar hospital" gekommen.

Dort wurden halbnackte Frauen im Krankenschwestern-Kostüm gesichtet und fotografiert, die sich gegenseitig verwöhnten.

Zudem kam es in einem Club zur Neuauflage der Party "Porno Lounge", bei der freizügige Einblicke zu sehen waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, nackt, sexy, Party, Veranstaltung
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2011 16:50 Uhr von ollolo
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Nenn Dich doch am besten ab sofort "get_Titten" - das passt besser zu Dir......
Dann sammeln wir alle für Dich und dann kannste Dir ´n paar Titten anoperieren lassen. Dann haste selber welche, kannst jeden Tag dran rumspielen, anstatt immer nur davon zu träumen....
Kommentar ansehen
01.05.2011 17:14 Uhr von TausendUnd2
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Das macht der Autor nicht um Punkte zu bekommen, das ist gezielte Werbung. Jeden Sonntag muss man hier lesen wie toll die Partys eines bestimmten Clubs in München waren.
Shortnews ist schon lange keine Informationsplatform mehr, hier wird Schleichwerbung im großen Stil betrieben.
Kommentar ansehen
01.05.2011 20:40 Uhr von xDP02
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
man Shorty so dermassen leicht an seinen News erkennen kann, würde ich vorschlagen, das ihr einfach nicht auf seine News clickt anstatt ihm Clicks zu verschaffen und zu kommentieren.

Wenn man selbst auch nur nen bischen Verstand mitbringt dann weiss man das Shorty das nur wegen den Prämien tut und weil sich Titten besser verkaufen als normale News.

Für alle die es nicht verstanden haben: Auch das geflame bringt Shorty Punkte und interessiert ihm nen Scheiss.
Kommentar ansehen
01.05.2011 23:34 Uhr von Ranji
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also ohne Scheiß, des interssiert doch wirklich keine Sau... Und des ist jetzt schon die was weiß ich wie vielte "News" über irgendwelche Partys in München... Langsam nervts!
Kommentar ansehen
02.05.2011 00:07 Uhr von xDP02
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Ranji: warum clickst du dann seine titten news an?
Kommentar ansehen
02.05.2011 06:15 Uhr von Anlex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@get_shorty: Kannst du eigentlich nur Scheiße posten? Du ziehst mit deinen Drecksnews die Qualität der gesamten Berichterstattung auf dieser Seite runter!
Kommentar ansehen
02.05.2011 07:49 Uhr von ChiefAlfredo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Volk wird immer bekloppter ... Was ist denn an Steigerung eigentlich noch möglich bei den Primatennachfahren. Wobei das ja schon wieder eine Beleidigung für alle Affen ist ...!
Kommentar ansehen
02.05.2011 10:28 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir einige Bilder angesehen. Nichts weltbewegendes. Da kann man wirklich vermuten, dass shorty Perverserling hier Werbung betreibt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?