01.05.11 10:41 Uhr
 300
 

Holzwickede: Haus Opherdicke feiert Wiedereröffnung mit neuer Ausstellung

Das Haus Opherdicke in Holzwickede feiert nach umfangreichen Sanierungsarbeiten seine Wiedereröffnung. In einer neuen Ausstellung "Frauenansichten" widmet sich das Museum dem klaren Profil junger Frauen.

Haus Opherdicke wurde für insgesamt 1,95 Millionen Euro saniert. Ausgestattet mit einer neuen Klima- und Lichttechnik ist das Museum neuer Standort für bildende Kunst im Kreis Unna.

"Das Haus Opherdicke wird die gute Stube des Kreis Unna. Ohne das Konjunkturpaket II wäre die Baumaßnahme nicht möglich gewesen", sagte Landrat Michael Makiolla.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Haus, Wiedereröffnung
Quelle: www.soester-anzeiger.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Weihnachtsessen": Düsseldorfer Zoll zieht 140 getrocknete Frösche aus Verkehr
Bild klagt gegen Focus Online wegen angeblichem Inhaltediebstahl
USA: Sechsjährige stirbt beinahe nachdem sie Liquid für E-Zigaretten trinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?