01.05.11 10:26 Uhr
 383
 

Schnecken reagieren genetisch sehr schnell auf Veränderungen in der Umwelt

Ein Team von internationalen Wissenschaftlern hat herausgefunden, dass Schnecken sich besonders schnell verändern können, wenn sich die Verhältnisse in ihrer Umgebung ändern. Für ihre Studie erhielten sie Hilfe von Tausenden Schneckensammlern in 15 europäischen Ländern.

So konnten die Forscher die historischen Daten mit den aktuellen Daten von 500.000 Schnecken vergleichen. Dabei konnten sie feststellen, dass sich Schnecken innerhalb von 50 Jahren genetisch verändern können, was in der Evolution eine sehr kurze Zeit ist.

So stellten die Forscher fest, dass die auf Dünen lebenden Tiere mit gelbem Gehäuse, welches sich in der Sonne am wenigsten erwärmt, zugenommen haben. Auch wurde festgestellt, dass Schnecken mit einem Streifen auf dem Gehäuse europaweit zugenommen haben. Eine Erklärung haben die Forscher noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Forschung, Umwelt, Schnecke
Quelle: wissen.de.msn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2011 13:52 Uhr von Themania
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte: eine Erklärung sexuell bedingt sein? Wäre ja nicht unmöglich, dass die sich einfach vermehrt haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?