01.05.11 09:49 Uhr
 521
 

Minden: Dieb stiehlt Oldtimer-Besitzer nimmt Verfolgung auf und stellt ihn

Ein 18-Jähriger hatte einen alten Chevrolet von einem Grundstück entwendet. Nach Angaben der Polizei, wurde der Besitzer des Oldtimers aber auf den Diebstahl aufmerksam.

Er fuhr mit seinem anderen PKW hinter dem Dieb her. Dabei orientierte er sich an den unüberhörbaren Motorgeräuschen des gestohlenen Oldtimers. Die Fahrt des Diebes währte nicht lange. Er konnte das Gefährt nicht mehr kontrollieren und fuhr mit dem Luxus-Oldtimer gegen einen Gartenzaun.

Dann versuchte er zu türmen. Doch sein Verfolger ließ nicht locker, erwischte ihn und alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten feste, das der Dieb auch keine Fahrerlaubnis besaß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dieb, Besitzer, Verfolgung, Oldtimer, Minden
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2011 09:49 Uhr von mcbeer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen für den jungen Mann. So ein alter Schlitten lässt sich anders fahren als die neuen Autos. Ohne Servolenkung und so weiter.
Kommentar ansehen
01.05.2011 09:56 Uhr von sonikku
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: Oldtimer-Besitzer...
Kommentar ansehen
01.05.2011 10:12 Uhr von Hirnfurz
<