01.05.11 09:46 Uhr
 76
 

Fußball: Real Madrid verliert überraschend gegen Real Saragossa

Nachdem Real Madrid in der Champions League gegen den FC Barcelona verloren hat (ShortNews berichtete), verloren sie nun in der Primera Division, der spanischen ersten Liga, auch gegen Real Saragossa mit 2:3. Über weite Teile des Spieles dominierte Saragossa den Rivalen aus Madrid.

Kurz vor der Halbzeitpause, in der 40. Minute, versuchte Madrids Torwart Casillas den Ball wegzuschlagen. Dabei trat er jedoch daneben und Lafita von Saragossa schoss mit Leichtigkeit das 0:1. In der 54. Minute baute Ricardo Carvalho von Saragossa die Führung mit 0:2 weiter aus.

Mesut Özil schoss für Madrid in der 62. Minute das 1:2. Lafita traf in der 77. Minute aber erneut und so stand es 1:3. Real Madrids Karim Benzema konnte in der 85. Minute noch das 2:3 erzielen, jedoch reichte es nicht mehr für den Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball,