01.05.11 09:30 Uhr
 331
 

Imkerei spezialisiert sich nicht auf Honigproduktion, sondern auf Bestäubung

In Bernloch gibt es jetzt die erste Imkerei, die sich nicht auf die Produktion von Honig, sondern auf die Bestäubung von Blüten spezialisiert hat und dafür sogar ein Zertifikat erhalten hat.

Imker Carl Kreutner verleiht seine Bienenvölker an Obstbauern, damit sie dort rund um den Bodensee, in der Gegend um Heilbronn oder in der Schweiz die Obstplantagen bestäuben. In den letzten Jahren gab es immer wieder massives Bienensterben.

Dadurch gewinnt die gezielte Verleihung der Völker, zum Bestäuben von Plantagen, immer mehr an Wert. Pro einem Hektar Plantage braucht man in etwa fünf Bienenvölker zum Bestäuben. Der Honig, der in dieser Zeit produziert wird, wird zum Aufbau neuer Völker benutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bauer, Biene, Obst, Blüte, Bestäubung, Imkerei
Quelle: www.tagblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?