30.04.11 19:19 Uhr
 61
 

Eishockey-WM: Siege für Finnland und USA

Bei der Eishockey-WM in der Slowakei gewannen jeweils die Favoriten Finnland und USA. Finnland setzte sich in der Vorrundengruppe D in Bratislava mit 5:1 (0:0, 2:0, 3:1) gegen Dänemark durch.

Für die Finnen trafen Jarkko Immonen (24.), Juhamatti Aaltonen (37.), Antti Pihlström (43.), Mikael Granlund (53.) und Tuomo Ruutu (55.) für die nur mit vier NHL-Profis angetretenen Finnen. Nichlas Hardt (48.) traf für die Dänen.

Die mit 18 NHL-Profis gesetzten USA bezwangen Aufsteiger Österreich mit 5:1 (2:0, 1:1, 2:0). Die Tore machten Chris Kreider (15.), Blake Wheeler (18.), Yan Stastny (39.), Kevin Shattenkirk (43.) und Craig Smith (57.) für die USA und Marco Pewal gelang der Anschlusstreffer (34.) für Österreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: seischu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Eishockey, Weltmeisterschaft, Finnland
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?