30.04.11 19:19 Uhr
 59
 

Eishockey-WM: Siege für Finnland und USA

Bei der Eishockey-WM in der Slowakei gewannen jeweils die Favoriten Finnland und USA. Finnland setzte sich in der Vorrundengruppe D in Bratislava mit 5:1 (0:0, 2:0, 3:1) gegen Dänemark durch.

Für die Finnen trafen Jarkko Immonen (24.), Juhamatti Aaltonen (37.), Antti Pihlström (43.), Mikael Granlund (53.) und Tuomo Ruutu (55.) für die nur mit vier NHL-Profis angetretenen Finnen. Nichlas Hardt (48.) traf für die Dänen.

Die mit 18 NHL-Profis gesetzten USA bezwangen Aufsteiger Österreich mit 5:1 (2:0, 1:1, 2:0). Die Tore machten Chris Kreider (15.), Blake Wheeler (18.), Yan Stastny (39.), Kevin Shattenkirk (43.) und Craig Smith (57.) für die USA und Marco Pewal gelang der Anschlusstreffer (34.) für Österreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: seischu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Eishockey, Weltmeisterschaft, Finnland
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen