30.04.11 19:29 Uhr
 24
 

Fußball/2. Bundesliga: Kein Sieger im Spiel FC Ingolstadt gegen Erzgebirge Aue

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich der FC Ingolstadt und Erzgebirge Aue torlos. 12.350 Besucher waren in der Arena zu Gast. Mitte der ersten Hälfte sah Adli Lachheb (Aue) eine sehr umstrittene Gelb-Rote Karte.

Damit hat Erzgebirge Aue keine Chance mehr auf den Aufstieg.

Ingolstadt steigt nicht ab, da am gestrigen Freitag Oberhausen und Osnabrück verloren haben. Der FC hat in den letzten neun Partien keine Niederlage mehr hinnehmen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Ingolstadt, Erzgebirge Aue
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?