30.04.11 18:37 Uhr
 5.144
 

Nutzer von Microsoft Office sind entsetzt: Nervige Büroklammer soll wiederkommen

Microsoft hat aus seinem Office vor Jahren den Büroklammer-Assistenten "Karl Klammer" entfernt. Dies geschah deshalb, weil sich viele "Word"-Nutzer von der Klammer genervt fühlten.

Office-User aus der ganzen Welt schreien nun auf: Der Büroklammer-Assistent soll nun zurückkommen. Der "digitale Klugscheißer" brachte die User mit Fragen wie "Anscheinend wollen Sie einen Brief schreiben. Brauchen Sie Hilfe?" zur Weißglut.

"Karl Klammer" wurde bereits bei den "Simpsons" aufs Korn genommen und genervte Benutzer ließen ihn bereits samt seiner Familie sterben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noflowers
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Nutzer, Office, Microsoft Office, Klammer
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2011 18:49 Uhr von A1313
 
+53 | -7
 
ANZEIGEN
na und ? 2,3 Mausklicks und das Ding ist deaktiviert, was soll der Stress ?
Kommentar ansehen
30.04.2011 19:05 Uhr von Jeythor
 
+48 | -2
 
ANZEIGEN
Was für eine Scheiße Wenn man sich den Quell-Artikel mal 2-3 Minuten durchliest, erfährt man, dass es sich bei dieser "Rückkehr" lediglich um ein optionales Spiel bzw. Lernprogramm handelt, dass man erst mal extra downloaden muss.

Es gibt also keine Rückkehr der Office-Assistenten, insofern ist der Titel als auch der gesamte Artikel hier eine absolute Frechheit.
Kommentar ansehen
30.04.2011 22:20 Uhr von Johnny Cache
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ach was Clippy war gelegentlich wirklich hilfreich... ;)
http://ars.userfriendly.org/...
Kommentar ansehen
30.04.2011 22:31 Uhr von my_mystery
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Anscheinend möchte ich ...

http://www.uloc.de/...
Kommentar ansehen
30.04.2011 23:57 Uhr von SergejFaehrlich
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
digitaler klugscheisser <3 geil :D thx dafür
Kommentar ansehen
30.04.2011 23:59 Uhr von Atropine
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich: fand den immer ganz putzig^^ Vor allem wenn dem langweilig ist. Und lustige Stunden hat mir der Karl auch beschert, als mein Arbeitskollege am Computer was machen musste und wegen der Klammer fast ausgeflippt ist^^.
Kommentar ansehen
01.05.2011 03:08 Uhr von mrshumway
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin auch entsetzt und zwar über die Headline des Artikels. Reisserisch, aufgeblasen und von der Aussage der Quelle abweichend. Das setzt sich dann leider so im Text der News fort. Kein Wort dazu, daß es eine Lernsoftware ist, der Begriff "Ribbon Hero 2" fällt nicht mal ansatzweise. Und daß diese Lernsoftware nicht automatisch im Office Paket enthalten ist, wird ebenfalls nicht erwähnt.
Kommentar ansehen
01.05.2011 03:50 Uhr von Funkensturm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fande: die klamme oder die anderen immer Spitze haben mit denen immer in der schule rumgespielt ^^
Kommentar ansehen
01.05.2011 09:54 Uhr von DoJo85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
neeeee! aber bitte nicht standartmäßig. nur wenn man das vieh aktiviert
Kommentar ansehen
01.05.2011 11:08 Uhr von SEGAfanSfP
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dem Himmel sei Dank: Ich hab schon nen Schreck bekommen, aber was für einen. Karl Klammer... über Jahre hab ich das erfolgreich aus meinem Gedächtnis verbannt, jetzt kommen wieder ganz unangenehme Erinnerungen.
Kommentar ansehen
29.06.2011 09:09 Uhr von Daeros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Glück dass man das Ding nicht deaktivieren konnte..... (Ironie Ende)

Dabei war es sogar nützlich, wenn man Anpassungen per VBA gemacht hat und man diese dem Nutzer näher bringen möchte. Denn die Sprechblasen der Assistenten kann man manipulieren und somit die Funktionsweise erklären. Und so ner Klammer schenkt der Nutzer mehr Aufmerksamkeit als irgendeinem Dokument oder einer Meldung!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?