30.04.11 18:34 Uhr
 21
 

Fußball/2. Bundesliga: FSV Frankfurt hatte keine Chance gegen den MSV Duisburg

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor der FSV Frankfurt mit 0:4 (0:2) gegen den MSV Duisburg. 4.821 Fans sahen die Partie im Volksbankstadion.

In der 9. Minute brachte Sefa Yilmaz die Gäste per Kopfball in Führung. In der 22. Minute erhöhte Yilmas auf 2:0.

Zum Ende des Spiels sorgten dann Ivica Banovic (86. Minute) und Manuel Schäffler (90.) für den 4:0-Endstand.