30.04.11 17:59 Uhr
 51
 

Fußball/Bundesliga: FSV Mainz 05 schießt Eintracht Frankfurt ab

Mainz 05 ist nach einem 3:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt auf einem guten Weg in die Europa League. Eintracht Frankfurt hingegen ist nun in höchster Abstiegsgefahr.

Eintracht Frankfurt war in allen Belangen unterlegen. Andreas Ivanschitz brachte Mainz 05 in Führung, Elkin Soto mit einem Doppelpack machte schon vor der Pause alles klar. Kurz vor dem Pausenpfiff flog Frankfurts Verteidiger Sebastian Rode vom Platz.

In der zweiten Halbzeit versäumte Mainz 05 es, ein deutlich höheres Ergebnis zu erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Eintracht Frankfurt, FSV Mainz 05
Quelle: www.spox.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2011 17:59 Uhr von urxl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schaumschläger Daum hat in Frankfurt ja mal so richtig etwas bewegt. Frankfurt sehe ich in der 2. Bundesliga!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?