30.04.11 15:58 Uhr
 90
 

Tuning: Bentley Continental GTC von Prior Design

Prior Design motzte den luxuriösen Bentley Continental GTC auf. Optisch und teilweise technisch wurde das Cabrio mit einer Carbon-Unterbaulippe, mit welcher der Auftrieb verringert wird, zwei Lufteinlässen an der Motorhaube und einem Sportgrill mit zwei Luftauslässen verbessert.

Des Weiteren besitzt der Bentley neue Seitenschweller, einen Diffusor, der auch dem Abtrieb dient, und eine Edelstahl-Sportauspuffanlage, die für einen kernigen Sound und mehr PS sorgt. Im Innenraum befinden sich Leisten aus Kohlefaser anstatt Holzzierteilen und das trägt der sportlichen Optik bei.

Das getunte Cabrio wird von einem 6,0-Liter-W12-Benzinmotor angetrieben, der mittels zwei Turboladern eine Leistung von 560 PS und ein Drehmoment von 640 Nm erzielt. In 5,1 Sekunden beschleunigt es auf Tempo 100 und erreicht maximal 314 km/h mit geschlossenem Dach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shortview
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Design, Tuning, Bentley, Continental
Quelle: www.speedheads.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2011 15:58 Uhr von Shortview
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Preis ist in der Quelle nicht angegeben, aber der ist bestimmt sehr hoch. Und noch was: hoffentlich ist der getunte Bentley auch in anderen Farben erhältlich - braun gefällt wahrscheinlich nicht jedem und das kann auch ein Entscheidungskriterium sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?