30.04.11 12:26 Uhr
 429
 

Probleme bei Case-Herstellern: Das weiße iPhone 4 ist dicker als das Schwarze

Lange hat es gedauert, aber jetzt gibt es das weiße iPhone 4 offiziell auch in Deutschland zu kaufen.

Doch so wie es aussieht, ist das neue weiße iPhone 4 etwas dicker als das herkömmliche schwarze Modell. Dass wiederum führt zu Problemen bei einigen Cases.

Apple weist darauf hin, dass es in der Produktion zu Schwankungen bei Gewicht sowie auch bei der Größe kommen kann. Spekulationen laufen aber in die Richtung, dass ein zusätzlicher UV-Schutz das Gerät etwas dicker ausfallen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hersteller, iPhone 4, Case
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2011 14:50 Uhr von shadow#
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das war jetzt die Lösung? Dickeres Plastik?
Und dafür hat Apple ein ganzes Jahr gebraucht???
Kommentar ansehen
30.04.2011 17:23 Uhr von LhJ
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@shadow#: Plastik?
Das ist der Beweis dafür, das du noch nie so ein Ding in der Hand hattest.
Hauptsache Apple bashen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?