30.04.11 12:18 Uhr
 3.233
 

US-Engadget: Samsung Galaxy S II besser als iPhone und Co.

Die Betreiber de US-amerikanischen Webseiten egadget.com haben das neue Samsung Galaxy S II unter die Lupe genommen und getestet.

Die Tester waren von dem Ergebnis überrascht. Das Samsung Galaxy S II ist nicht nur das beste Android-Smartphone aller Zeiten, sondern auch besser als das iPhone.

Zwar würden die Tester deswegen nicht extra auf das Android-Smartphone wechseln, aber bei einem neu geplanten Gerät würde die Kaufentscheidung klar auf das Samsung Galaxy S II fallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Samsung, Samsung Galaxy S
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2011 13:16 Uhr von sno0z
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
Schön wie du Werbung als News verkaufst. Newschecker existieren hier wohl nur vom Hörensagen.
Kommentar ansehen
30.04.2011 13:46 Uhr von scorpion919
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Zunächst: Informationsgehalt dieser "News" strebt gegen Null. Klar, dass das Galaxy S II hardwaretechnisch besser abschneidet, immerhin ist es ein ganzes Jahr neuer. Alles andere wäre peinlich. Damit ist der Vergleich also schonmal hin. Was die Software angeht darf man bezweifeln, dass es hier besser abschneidet, da Samsung nunmal ihren eigenen Murks draufhaun und sie ähnlich wie bei anderen Samsung Geräten mit Android bald schon darauf verzichten neue Updates zu pushen.

[ nachträglich editiert von scorpion919 ]
Kommentar ansehen
30.04.2011 13:52 Uhr von GLOTIS2006
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Apple vs. Samsung: Ich wundere mich beim Anblick des Gerätes und seiner Softwareoberfläche gar nicht, dass Apple Samsung wegen Verletzung des Copyrights verklagt.

Haha, und der eckige Home-Button ist jawohl blanker Hohn.

Ich bin auch kein Apple-Freund, aber wer das nicht sieht, hat Tomaten auf den Augen.
Kommentar ansehen
30.04.2011 15:16 Uhr von Rupur
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@scorpion919: Was packt da Samsung drauf? Auf dem Galaxy S ist nur Samsung Apps und TouchWiz drauf und auf TouchWiz möchte ich echt nicht verzichten.

Samsung hat das Galaxy S bis zur neuesten Version Android 2.3 gepusht obwohl zu Anfang nur 1 Update garantiert wird, also ich bin zufrieden mit ihrer Updatepolitik.
Kommentar ansehen
30.04.2011 21:47 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: SD Slot und USB Anschluss halte ich nachwievor auch für unwichtige Argumente. Wir 2 hatten die Diskussion schon so oft. Und immer wieder wurde gesagt, dass der SD Slot dazu dient, den Speicher zu erweitern. Bei vielen Geräte ist der ja sogar unter dem Akku verbaut. Ein spontaner Datenaustausch ist daher ausgeschlossen. Und wie phunkei schon sagt. Wenn ich mind. 16 GB eingebauten Speicher habe, wozu dann noch den SD-Schmarn und jedem Furz-Trend hinterher rennen...

Same Shit mit USB. Wozu? Keyboard anschließen? Kamera anschließen? Letzteres wüde ich ja noch akzeptieren aber wozu am iPhone. Was will ich mit den Bilder von meiner Nikon auf dem iPhone? Auf dem iPad macht es Sinn. Aber da kann ich auch jede Kamera anstecken. Das kann auch die CR2 Raws von der 5D lesen.. OHNE Treiber..

Das mit dem Retina und den Bilder musst du mir nochmal erklären, das verstehe ich nicht. Musst du bei deinem S1 nicht zoomen? Macht es nur Bilder mit 0,5 MP dem Display entsprechend? Was machst du denn mit einer Hasselblad mit 50 MP? Würd ich mir auch nicht kaufen. Is ja voll doof. Da muss man ja in jedes Bild reinzoomen..

Wegen brauchbarer Technik hat Android iOS überholt? Meinst du das wirklich ernst?
Schau dir mal an was für einen üblen billig Schrott jeder Anbieter auf den Markt bringt. Beispiel Xperia Mini Pro. 320x240 Auflösung. Da krieg ich das kotzen wenn ich das Display sehe. Und wenn der Markt mit 200€ oder billiger Handys überschwämmt wird wundert es mich kein bisschen, dass Android vor iOS liegt. Und mich freut es sogar. Dann kauft sich nicht mehr jeder Vollproll ein iPhone, nur um eins zu haben und dann geht vielleicht auch der Hass der Android Nutzer gegenüber Apple wieder zurück.

Melde dich gerne in 12 Monaten nochmal zum Marktansteil bei den Tablets. Das halte ich auch für gewagt. Auf Lange sich sehe ich das genauso aber nicht in 12 Monaten. Und der hohe Marktanteil vom iPad liegt vor allem an der Konkurrenz, die zur Zeit einfach pennt.

[ nachträglich editiert von bimmelicous ]
Kommentar ansehen
01.05.2011 02:50 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
denn sie wissen nicht was sie tun sowohl hardware als auch die software sind vergleichsweise hässlich...und schönheit spielt bei einem spielzeug und schmuckstück nunmal die wichtigste rolle...sie werdens nie lernen, shize auf die technik solange das design stimmt
Kommentar ansehen
01.05.2011 08:01 Uhr von niveaupolizei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: "und schönheit spielt bei einem spielzeug und schmuckstück nunmal die wichtigste rolle"

Klar, bei der dauerarbeitslosen Medien-Boheme im Latte-Cafe/Prenzlauer Berg sicher. Da liegt dann auch schnell der 7. Schubladenvertrag auf der Schufa-Auskunft.

Aber einige Leute müssen mit ihren Geräten auch richtig arbeiten und wollen trotzdem ein schnelles Gerät neuester Bauart und mit großem Display. Und Flash.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?