30.04.11 11:05 Uhr
 3.216
 

Auf Mitarbeiterfang mit digitaler Pizza

Die Kreativagentur "Scholz & Friends" war auf der Suche nach neuen Mitarbeitern für ihr Digital-Team. Und da auch die Mitarbeiter kreativ sein sollten, musste auch die Stellensuche kreativ sein. Man tat sich mit einem Pizzalieferservice zusammen und kreierte eine besondere Pizza.

Auf der Pizza befand sich ein QR-Code aus Tomatensoße (eine Art Strichcode, der via Handy lesbar ist und der auf Webseiten linkt und weiterleitet). Scannt man einen solchen Code ein, wird man mit seinem Handy auf bestimmte Webseiten geleitet.

Bestellte ein Mitarbeiter einer Konkurrenz-Agentur eine Pizza, wurde diese Pizza kostenlos mitgeliefert. So konnten die hungrigen Mitarbeiter bei der Konkurrenz den Code auf der Pizza via Handy einscannen und wurden auf die Website mit der Stellenanzeige von Scholz & Friends weitergeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mitarbeiter, Pizza, Stellenanzeige
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
80-Jähriger vergisst Ehefrau am Flughafen: Er bemerkt ihr Fehlen erst am Zielort
USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2011 11:39 Uhr von Sampler45
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
tolle idee und gut geschriebene news -> +
Kommentar ansehen
01.05.2011 20:11 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Quizfrage: Wieviel kann ich als Agenturchef aus dem Lieferdienst rausklagen, wenn mir durch deren sämtlichen Datenschutz ignorierende Aktion die Mitarbeiter abhauen?
Ich glaube mal dass das lediglich eine dümmliche Werbeaktion von Scholz & Friends ist - oder wieviele Agenturen erreicht man bitte mit zwei bis 3 Hamburger Sandwich Läden?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?