30.04.11 10:33 Uhr
 189
 

"Die Tribute von Panem": Verfilmung der Bestseller-Reihe

Die Trilogie "Die Tribute von Panem" gilt als eine der weltweit erfolgreichsten Jugendbuchreihen, welche in den letzten Jahren erschienen ist. Der Stoff aus den Büchern von Suzanne Collins soll nun für die große Leinwand adaptiert werden.

Als erstes wird der Band "Tödliche Spiele" verfilmt. Als Schauspieler werden unter anderem Elizabeth Banks, Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Liam Hemsworth zum Cast des Films gehören.

Die Geschichte von "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" spielt in einer Welt, in der Nordamerika nicht mehr existiert. Nach diesem Untergang entstand "Panem", wo jährlich grausame Spiele auf Leben und Tod stattfinden. Eines Tages wird die sechzehnjährige Katniss für die Spiele ausgelost.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verfilmung, Bestseller, Reihe
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2011 10:33 Uhr von MGafri
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Weitere Informationen zum Film, den Schauspielern, und ihren Charakteren gibt es in der Quelle. Ich kannte die Reihe bisher leider garnicht. Kann jemand etwas zu ihr sagen? Der letzte Teil („Flammender Zorn“) stand drei Wochen auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?