29.04.11 23:14 Uhr
 56
 

Fußball/1. Bundesliga: Werder Bremen verliert gegen den VfL Wolfsburg

In einem weiteren Freitagsspiel der ersten Fußballbundesliga verlor Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg mit 0:1 (0:1). 40.000 Zuschauer waren im Stadion zu Gast.

Das entscheidende Tor für die Gäste erzielte Riether in der 22. Minute.

Wolfsburg kletterte damit vorläufig auf Rang 14. Hätte Bremen das Spiel gewonnen, wäre der Klassenerhalt gesichert gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SV Werder Bremen, VfL Wolfsburg, Abstieg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2011 11:46 Uhr von HBeene
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bremen ist benachteiligt worden! Schubser gegen Pizarro im Strafraum...Elfmeter!
Friedrichs Foul an Pizarro...ist Gelb-Rot!

Hat Wolfsburg wohl die Schiris gekauft...naja Bremen zeigt trotzdem nicht ab!

Aber da Wolfsburg jetzt vom Relegationsplatz weg ist, hat der 3. der 2ten Liga ne echte Chance aufzusteigen! Gegen Köln oder Frankfurt werden das 2 enge Spiele!

Trotzdem gehört die Relegation abgeschafft, wer denkt sich sowas aus? Wer schlecht spielt steigt halt ab!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?