29.04.11 22:38 Uhr
 658
 

Wuppertal: Zoo wurde wegen Affenjagd kurzzeitig geschlossen

Im Zoo von Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) sind am heutigen Freitag einige Bonobos (Zwergschimpansen) aus ihrem Gehege ausgebrochen und zu den Gorillas vorgedrungen.

Daraufhin wurde der Tierpark für Besucher für 60 Minuten gesperrt. Die Menschen, die schon im Zoo waren wurden evakuiert und in die Tierhäuser gebracht.

Danach konnten die Zoomitarbeiter die flüchtigen Affen wieder einfangen und der Zoo wurde wieder für Besucher geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Flucht, Zoo, Wuppertal, Affe, Evakuierung
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2011 23:54 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
DIe wollten nur ne Orgie feiern.
Kommentar ansehen
30.04.2011 00:36 Uhr von moegojo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
anschließend wurde die kokosnuss seinem ursprünglichem besitzer zurückgegeben
Kommentar ansehen
30.04.2011 01:12 Uhr von arthurspooner2010
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Zoo wurden wegen Affenjagd kurzzeitig geschlossen" ?
Hab ich was verpasst oder ist der Titel vomplett am Duden vorbeigeschossen?
Kommentar ansehen
30.04.2011 01:16 Uhr von Accessdenied5k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Born to be a live: gefangenschaft jeglicher weisse von Menschen erdacht ist sowiso scheisse danke

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?