29.04.11 21:38 Uhr
 43
 

Fußball/2. Bundesliga: Der Karlsruher SC verliert in der letzten Minute zwei Punkte

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußballbundesliga trennten sich der Karlsruher SC und Fortuna Düsseldorf mit 2:2 (2:0). 17.414 Besucher waren im Stadion zu Gast. Damit muss der KSC weiterhin um den Klassenerhalt bangen.

Mitte der ersten Halbzeit lagen die Gastgeber durch die Tore von Macauley Chrisantus (28. Minute) und Matthias Langkamp (32.) klar in Führung.

Neun Minuten vor Ende der Partie vergab Jens Langeneke (Fortuna) einen Strafstoß. In der 82. Minute brachte Thomas Bröker (Kopfball) die Gäste dann doch heran. Ken Ilsø (90.) traf dann quasi mit dem Schlusspfiff zum Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Minute, Punkte, Karlsruher SC
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?