29.04.11 20:46 Uhr
 88
 

Fußball/2. Bundesliga: Hertha BSC verliert, Meisterfeier muss warten

Vor 57.829 Besuchern im Olympiastadion verlor Fußball-Zweitligist Hertha BSC am heutigen Freitagabend mit 1:2 (0:0) gegen den TSV 1860 München.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Pierre-Michel Lasogga zunächst die Hausherren in der 60. Minute in Führung. Doch Necat Aygün (63.) und Stefan Buck (70.) drehten dann die Partie und sicherten so den Sieg der Gäste.

Die letzten zehn Spiele hatten die Berliner ohne Niederlage überstanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Bundesliga, Hertha BSC Berlin, TSV 1860 München
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?