29.04.11 18:59 Uhr
 90
 

Jürgen-von-Manger-Preis geht an Jochen Busse

Kabarettist Jochen Busse erhält den Jürgen-von-Manger-Preis als Auszeichnung für sein Lebenswerk. Das gab jetzt die Stadt Herne bekannt. Vor Busse bekamen nur Tana Schanzara, Hanns Dieter Hüsch und Gerhard Polt diese Ehrung.

Kabarettist Urban Priol wird nach Hape Kerkeling, Helge Schneider und den Missfits mit dem "Ehren-Tegtmeier" ausgezeichnet.

Die Preisverleihung im Herner Kulturzentrum findet am 19. November statt. Am selben Tag wird ebenso der Kleinkunst-Wettbewerb "Tegtmeiers Erben" durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Auszeichnung, Lebenswerk, Jochen Busse
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2011 08:43 Uhr von Noseman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein überschätzter Spinner: Aber egal.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?