29.04.11 16:58 Uhr
 14.164
 

Die Angst vieler Männer, einen zu kleinen Penis zu haben, ist unbegründet

Laut einer neuen Studie, die bald im "British Journal of Urology International" veröffentlicht wird, ist die Angst vieler Männer, einen zu kleinen Penis zu haben, meist unbegründet und durch den enormen Druck seitens der Medien zu erklären.

Die Urologen von der Universität in Turin, Marco Oderda und Paolo Gontero, warnen davor, sich Pillen und Salben anzuschaffen, die aller Wahrscheinlichkeit nach mehr Schaden als Nutzen anrichten können.

Die durchschnittliche Penislänge beträgt übrigens zwischen 7,6 und 10,2 Zentimeter im schlaffen und zwischen 12,7 bis 17,8 Zentimeter im erigierten Zustand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Angst, Penis
Quelle: www.nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2011 17:21 Uhr von Aggronaut
 
+44 | -7
 
ANZEIGEN
jau: zwischen 13cm und 18cm liegen lange 5cm, das macht kein unterschied !? allein vom optischen her ist das ein riesen unterschied.
Kommentar ansehen
29.04.2011 17:25 Uhr von CommanderRitchie
 
+33 | -6
 
ANZEIGEN
Nun - jetzt habt ihr alle diese News gelesen und gleich rennt ihr alle zum Werkzeugkasten und holt den Zollstock raus ............... hehehehehe

@Aggronaut

Ich sag´s ja - Schubkraft ist durch nichts zu ersetzen.
Kommentar ansehen
29.04.2011 17:26 Uhr von Katerle
 
+21 | -25
 
ANZEIGEN
nenene: als obs denn die länge ausmacht ?
da spielen noch ganz andere faktoren eine rolle
und die sind weit aus wichtiger

und wenns nur 10 cm sind ist doch im endeffekt egal
wenn man nur weiss wie man die richtig einsetzen tut
Kommentar ansehen
29.04.2011 17:45 Uhr von kowalsk1
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
was sind das für bekloppte durschnittsangaben? muss man sich den durchschnitt aus dem durchschnitt errechnen?

und nein, die länge ist nicht entscheidend. aber hilfreich! wissen nur eben nicht alle :P

[ nachträglich editiert von kowalsk1 ]
Kommentar ansehen
29.04.2011 17:56 Uhr von Showtek
 
+138 | -13
 
ANZEIGEN
Wozu wollen frauen immer 20cm, wenn sie eh schon nach 15cm anfangen zu würgen?!
Kommentar ansehen
29.04.2011 18:21 Uhr von TheBearez
 
+10 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.04.2011 18:42 Uhr von n25
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
@showtek: besster kommentar :D
Kommentar ansehen
29.04.2011 20:16 Uhr von sicness66
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
50:50: Es kommt wie immer auf Beide an. Was nützt einem ein 20cm Prügel wenn die Frau total eng ist ? Genauso auch andersrum, wenn sie offen ist wie ein Scheunentor und er ihn mit der Lupe suchen muss...
Kommentar ansehen
29.04.2011 20:42 Uhr von syndikatM
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
falsch: natürlich könnte man auch andere gründe suchen, wie tief die scheide ist oder hat die tussi schon kinder gekriegt oder ist die einfach nur alt und sucht sich lieber was junges, enges.

aber die wahrheit ist, es interessiert keinen mann was frauen dazu denken. die fragen zwar immer irgendwann mal danach, aber das ist unrelevant. die gleiche scham existiert bei heterosexuellen männern nämlich auch in männerduschen, saunen, etc. - es ist egal was eine frau dazu denkt oder ob die auch ne meinung dazu hat.

und es ist dann auch egal ob der typ mit seinen 15cm die frau voll zufrieden macht und ob manche mehr und manche weniger mögen - völlig egal - es geht nämlich nicht um die frau.
es liegt in der natur des mannes dass er, auch wenn unnötig, einfach immer der beste, größte, stärkste sein mag - er wird immer unzufrieden sein - und deswegen ist die welt fast ausschließlich von männern besetzt: die führungspositionen, alles erbaute, das meißte erfundene,... weil das genie MANN in seinem antrieb immer mehr will - und frauen denken es ginge um sie...
Kommentar ansehen
29.04.2011 21:17 Uhr von my_mystery
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
... also mir reichen meine 8 cm Durchmesser ...

... Hauptsache, die einäugige Hosenschlange ist gesund ...

[ nachträglich editiert von my_mystery ]
Kommentar ansehen
29.04.2011 21:29 Uhr von my_mystery
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ mcmoerphy: Du hast Recht. Leider kann ich meinen Kommentar jetzt nicht mehr löschen ...

... und Du Deinen auch nicht ...

*schneuz*

[ nachträglich editiert von my_mystery ]
Kommentar ansehen
29.04.2011 21:37 Uhr von JiggyDaDon
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Man sollte die Latte jetzt auch nicht so hoch legen...
Kommentar ansehen
29.04.2011 22:59 Uhr von cheetah181
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Paradoxon: Was für ne Erkenntnis!

Wäre die "Angst vieler Männer" nicht unbegründet, dann wäre der Durchschnitt "viel" niedriger und die Angst nicht unbegründet.
Kommentar ansehen
30.04.2011 01:23 Uhr von Moriento
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich an meine Jugend, da hat sich ein Typ mit so einem großen Fleischpenis in der Dusche immer über alle lustig gemacht, weil ihm der Unterschied zwischen einem Fleischpenis und einem Blutpenis nicht bekannt war. Der hat immer darüber schwadroniert, wie geil er seine Freundin beglücken kann, mit seinen 20cm (war schlaff wohl auch nicht viel kleiner, ich selbst hatte jedoch nicht das Bedürfnis, ihn mir näher anzusehen). Als dann heraus kam, dass seine Freundin mit 6 Anderen aus dem Verein etwas hatte, ging es ihm nicht mehr so gut. ;)

Das als kleine Anekdote zum schmunzeln.


Es ist, wie es immer ist, nur der richtige Topf passt auf den Deckel. Mehr als 18cm in der Länge sind, jedenfalls im Normalfall, das Maximum, danach tut es weh, wenn man etwas engagierter ist. Wie man mit 12cm zurecht kommt, frage ich mich allerdings auch.
Kommentar ansehen
30.04.2011 07:21 Uhr von ChiefAlfredo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ja nee iss klar !!!
Kommentar ansehen
30.04.2011 07:35 Uhr von -darkwing-
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: Weiß doch eigentlich jeder, dass Frauen gerne einen langen und dicken Penis wollen.

Brauchen sich die Männer jetzt auch nicht einreden, dass es "egal" wäre.
Kommentar ansehen
30.04.2011 09:30 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Pfff: Männer sind doch sowieso immer schuld an allem, warum sich also einen Kopf machen? Kommt er nicht ist er ein Schlappschwanz, kommt sie nicht ist er es auch.
Die Lösung hat WOPR in Wargames auch gefunden... allerdings für Atomkriege: "The only winning move is not to play"! ;)
Kommentar ansehen
30.04.2011 12:15 Uhr von Kaan71
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Problematisch wirds eigentlich nur, wenn man selbe: FETT ist und ne Fette Frau hat.
Da sind dann sicher noch 8-10cm Speckschicht dazwischen.
Dann ist ein 12er Pimmel fast wertlos.
Kommentar ansehen
30.04.2011 14:04 Uhr von Cybertronic
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
kann ich leider nicht mitreden :-(
Kommentar ansehen
30.04.2011 17:08 Uhr von Anne69
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Meine Herren, manche Leute haben Probleme. Aber ich denke,das liegt in den "Genen".Männer mußten im Laufe der Evolution und Menschheitsgeschichte schon immer um Frauen buhlen,es gab ja immer mehr als Frauen.Und mit was sollte ein "Urmann"den großen Macker markieren,als mit seinem besten Stück?
Jetzt muß er das ja eigentlich nicht mehr,es gibt ja genug Ersatzpenisse oder wie die Werbung schon sagt:mein Auto,meine Yacht ,mein Haus..
Kommentar ansehen
01.05.2011 01:02 Uhr von Moriento
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Penisgröße: bei verschiedenen Spezies korrelliert mit der Treue der Sexualpartner. Das kann man recht einfach nachschlagen. Ich kann mir schon vorstellen, dass sich da bestimmte genetische Eigenschaften auch bei den verschiedenen Menschengruppen durchgesetzt haben.

Also kann sich jeder trösten, der nicht so viel Glück hatte, mehr war in der Vergangenheit offensichtlich nicht nötig ;).

@-darkwing-
Zum Ansehen und Spielen schon, aber ich kenne nicht viele Frauen, die nach wesentlich mehr als 18cm Einführungstiefe noch wirklich glücklich sind (ausser sie mögen den Schmerz, gibt es ja auch, wenn auch selten). Es sei denn, man ist so langsam, dass man dabei schon fast einschläft. Ich kann mir vorstellen, dass eine gewisse Dicke aber schon eine große Rolle spielt, der Großteil der Nerven, auf die es ankommt, liegt ja im vorderen Drittel.
Kommentar ansehen
03.05.2011 19:31 Uhr von AKraft
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Länge ist egal, das Rein und Raus macht die Meter - sagte mal vor Jahren eine Kollegin vor versammelter Mannschaft im Beisein ihres Mannes

[ nachträglich editiert von AKraft ]
Kommentar ansehen
16.05.2011 10:30 Uhr von Fischgesicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich bin zufrieden mit meinen 10cm: durchmesser :-)>
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:11 Uhr von nickschecka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also hab jetzt: mal nachgemessen 7,5 ist das jetzt zu klein oder was

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?