29.04.11 16:34 Uhr
 1.059
 

Florida: Tochter wollte ihrem 80-jährigen Vater Prostituierte für 20 Dollar besorgen

Eine Tochter in Florida meinte es offenbar nur gut mit ihrem 80-jährigen Vater, als sie ihm eine Prostituierte für 20 Dollar besorgen wollte.

Doch die 51-Jährige geriet statt an eine käufliche Dame an eine Undercover-Polizistin und wurde verhaftet.

Auch den alten Vater nahm man wegen Kontaktanbahnung mit einer Prostituierten in Haft. Die Polizei sagte, es sei egal, wie alt der Mann sei: Prostitution ist im US-Staat Florida illegal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Vater, Tochter, Prostituierte, Florida
Quelle: blogs.miaminewtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2011 16:39 Uhr von Klopfholz
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Achso? Das ist mir neu :(
Kommentar ansehen
29.04.2011 18:47 Uhr von ollolo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und auf dem Foto: sieht man wohl den Vater und die Nutte (sieht zumindest nach 20 Dollar aus)....
Kommentar ansehen
30.04.2011 09:57 Uhr von Jacdelad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und? Wayne...
Kommentar ansehen
03.05.2011 08:51 Uhr von EdvanSchleck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tuuuut Tuuuut: Und wieder fährt der Waynetrain zum Mount Whateverrest...
Kommentar ansehen
03.05.2011 20:48 Uhr von mysteryM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hoffe mein Sohn meint es auch mal so gut mit mir....;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?