29.04.11 10:23 Uhr
 11.600
 

GNTM-Kandidatin beschwert sich: Pro7 spielt falsches Spiel

Sarah Jülich (19) ist Kandidatin bei "Germany´s Next Topmodel". Jetzt beschwerte sie sich, dass sie vom TV-Sender und Heidi Klum als Zicke dargestellt wird, obwohl sie sonst keine Zicke sei. Sie fürchtet auch persönliche Konsequenzen für sich, wenn das so weitergehen sollte.

"In der Sendung werden immer nur meine negativen Kommentare und Auftritte gezeigt. Pro 7 braucht in jeder Staffel eine Zicke und diesmal werde ich dazu gemacht! Ich will nach dem Abi Medizin studieren und hab’ Angst, dass mich keiner mehr Ernst nimmt", sagte sie.

Sie monierte beispielsweise, dass sie in der Sendung absichtlich drei Nummern zu große Schuhe für den Laufsteg erhielt und Heidi Klum sie anschließend niedermachte, weil sie sich zu große Schuhe ausgesucht hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Heidi Klum, Topmodel, Germany´s Next Topmodel
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2011 10:32 Uhr von mcWIWI
 
+12 | -16
 
ANZEIGEN
ach: dir arme- wayne?

[ nachträglich editiert von mcWIWI ]
Kommentar ansehen
29.04.2011 10:33 Uhr von delerium72
 
+40 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn man Medizin studieren möchte sollte es schon klar sein das so eine Show im TV nicht immer hilfreich ist. Zumal sie diese Sendung kennt und sich wohl darüber informiert haben wird.
Hat sie es nicht ist das ihr Problem, wird sie wohl mit leben müssen.

News? Nein, alles nix neues ....
Kommentar ansehen
29.04.2011 10:34 Uhr von Sir.Locke
 
+48 | -1
 
ANZEIGEN
"Pro7 spielt falsches Spiel"? sorry, aber inzwischen sollte auch der letzte den sinn der castingshows verstanden haben. wer sich dennoch darauf einläßt hat gelinde gesagt pech gehabt...
Kommentar ansehen
29.04.2011 10:43 Uhr von Witwenmacher
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
wtf: "ich habe angst dass mich danach keiner mehr ernst nimmt!"?? WTF??? erde an gescriptete casting sülzen teilnehmern: wir haben ein problem!
Kommentar ansehen
29.04.2011 10:52 Uhr von Gruenes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
haha: auf einmal fällt denen ganzen Casting Teilnehmern auf dass ein falsches Spiel gespielt wird.
Es geht ja auch nicht um Einschaltquoten oder sowas!
Naja besser spät als nie!
Kommentar ansehen
29.04.2011 11:11 Uhr von Flugrost
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sarah: hat den Charme und Esprit eines Nussknackers und wirkt auf mich stark an-ästhetisch! Insofern sehe ich für ihre Berufswahl nicht ganz schwarz. :-P
Kommentar ansehen
29.04.2011 11:21 Uhr von kingoftf
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Gutsi Gutsi Gutsi: hat Dir jemand das Förmchen geklaut?


Mein Weltbild bricht zusammen, die Privaten sind doch normalerweiser sooooooo ehrlich, das kann doch nicht sein, was die da behauptet
Kommentar ansehen
29.04.2011 11:37 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich in die Öffentlichkeit drängt sollte eben genau drauf achten was er vor Kamera von sich gibt und was nicht und jetzt weiß sie auch, dass das Material dazu verwendet wird um Quoten zu erzielen und nicht um aus ihr Everybodys Darling zu machen... was für ein Naivchen.

Sie fürchtet sich dass sie im Nachhinein keiner mehr ernst nimmt? Also ich nehme schon sämtliche Kandidatinnen nicht ernst die da überhaupt versuchen ihr Sprungbrett zu finden. Wenn sie Medizin studieren woll soll sie es machen und nicht erstmal probieren berühmt zu werden als ersten Wunsch, wie blöd ist das denn :)

Zu GNTM gehen die Girls doch erstmal nur hin in der Hoffnung, dass sie nicht mehr studieren müssen und mit etwas Wimpern Klimpern reich werden...
Kommentar ansehen
29.04.2011 12:07 Uhr von BadBorgBarclay
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist kein Geheimnis das es bei solchen Sendungen Ausschlieslich um Quoten geht. Um diese Quoten zu ereichen sind Alle Mittel recht. Wer da mitmacht, muss damit leben.
Kommentar ansehen
29.04.2011 12:10 Uhr von E10-Gegner.de
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Zicke? Wenn GNTM eine Zicke hat, dann heißt sie Anna Lena! Zumindest hinter den Kulissen... und nein, ich möchte Anna damit nicht bewerten, sie ist wirklich heiß. Aber ihr Auftreten gehört dort schlichtweg nicht hin - wenngleich sie mitunter Recht hat (ich sag nur Rebecca)!

Aber wieso Sarah sich aufregt, frage ich mich ernsthaft. Natürlich werden nur ihre schlechten Seiten gezeigt, sonst wär die ganze Sendung doch uninteressant.

Ggf. sollte sie sich einmal fragen, WOHER die schlechten Seiten kommen? Richtig, von ihr selbst, das kann nur sie allein beeinflussen.

Was kann Pro7 dafür, wenn sie nicht laufen kann? Oder bei den Fotoshootings ein schwerer Fall ist und damit den anderen Kandiatinnen unterlegen ist? Oder ständig rumzickt, weil ihr dies und das nicht passt?

Sie hätte schon letzte Woche oder spätestens gestern fliegen sollen, dann hätte sich das von selbst erledigt. Des Weiteren kann sie JEDERZEIT gehen, wenn ihr irgendwas nicht passt.Ein Verlust ist es jedenfalls nicht wirklich, wenn sie weg ist...

Um das Ganze abzuschließen: Eine News ist das nicht wert! Deshalb ein Minus von mir. Nicht zuletzt, weil die "News" von Crushial ist und als Quelle bild.de diente...
Kommentar ansehen
29.04.2011 12:25 Uhr von Sneak-Out
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin da raus: wusste jetzt nicht mal was "GNTM" heißen soll xD
Kommentar ansehen
29.04.2011 12:45 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Sneak-Out: wenigstens EIN normaler hier im fred... :D
Kommentar ansehen
29.04.2011 13:07 Uhr von alexanderr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Jetzt beschwerte sie sich, dass sie vom TV-Sender und Heidi Klum als Zicke dargestellt wird, obwohl sie sonst keine Zicke sei. " ... was für ne Zicke...

Naja, Medizin studieren....
Mittlerweile werden die Klugen immer dümmer....
Kommentar ansehen
29.04.2011 13:36 Uhr von ChiefAlfredo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Heidi ist längst nicht das liebe Mädchen, was sie allen vorspielt. Und dann noch der schwarze Prügelknabe an ihrer Seite ... Es ist bei der Kum nicht alles gold was glänzt. Sie ist nämlich die Zicke, die allen andern ihren Willen aufzwingt und wer nicht tanzt, wie sie pfeift, sieht kein Land mehr in der Branche ... Das sind die Fakten ...! Von wegen Vorzeige-Blondine ... Miststück !!!
Kommentar ansehen
29.04.2011 14:06 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo? Hirn? Hat es sich noch immer nicht herumgesprochen, dass das FERNSEHEN ist? Wer erwartet, dass in solchen Sendungen die Wahrheit bzw. der Realität entsprechende Begebenheiten gezeigt werden, dem ist wohl wirklich nicht mehr zu helfen.

Mitmachen beim Fernsehen IMMER auf EIGENES RISIKO!
Kommentar ansehen
29.04.2011 15:19 Uhr von Kackenudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ei Der Daus: Wie kann sowas nur passieren? :-P

[ nachträglich editiert von Kackenudel ]
Kommentar ansehen
29.04.2011 15:26 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sie sieht genau so aus wie: alle die anderen models. -_-

Unikat wie ein stück a4 weisses Papier.
Kommentar ansehen
29.04.2011 15:56 Uhr von Deejah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was zickt die so rum ? ;)
wenn sie nicht zickig ist dann ist sie naiv
Kommentar ansehen
29.04.2011 16:04 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie: trollig das manche so ein scheiss schauen und dann denken sie könnten die Personen einschätzen ohne sie je kennen gelernt zu haben...

die isne Zicke die is arrogant die is voll lieb...

herrje!
Kommentar ansehen
29.04.2011 16:54 Uhr von f-t-w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der bitch: ist wohl gerade erst klar geworden wie scheisse se eigentlich iss nachdem se sich im tv gesehen hat
Kommentar ansehen
29.04.2011 20:42 Uhr von suvi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Leute habt: ihr nich gecheckt, dass ihr euch selbst widersprecht, wenn ihr einerseits sagt "ja im TV wird eh immer alles manipuliert, wieso kapieren die Castingteilnehmerinnen das nicht" und gleichzeitig "ja die ist eh voll die Zicke, die soll nich Ärztin werden"????

Wer wird hier manipuliert? Das ist ja das, was Sarah meint. Wahrscheinlich zicken andere Mädchen ähnlich viel rum wie sie und es wird nicht so häufig gezeigt, etc. Das ist manipuliation. Vielleicht ist Sarah ein nettes Mädchen. Woher nehmt ihr euch das Recht über sie zu urteilen, wenn ihr doch sowieso "wisst", dass das Fernsehen alle manipuliert??
Sehr intelligent seid ihr, wirklich.
Kommentar ansehen
29.04.2011 22:05 Uhr von moloche
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sehe n bischen schwarz: macht bei so einer schwachsinnigen Sendung mit und will studieren. Passt irgendwie nicht zusammnen.
Ok..Medizin ist n reines Lernfach und man braucht dafür nicht besonders viel Grips..aber trotzdem.
Kommentar ansehen
30.04.2011 19:00 Uhr von E10-Gegner.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ suvi; @ moloche: @ suvi: Wahre Worte. Dass andere ähnlich rumzicken, davon bin ich absolut überzeugt (vermutlich allen voran Anna Lena, Joana und Rebecca).

Ich persönlich urteile dahin gehend über sie, dass ich der Meinung bin, sie passe dort nicht hin. Das ist meine eigene Meinung in Betracht dessen, was man von ihr an Leistung zu sehen bekommt. Und da kann Pro7 ja nicht soo viel Gutes zeigen, wenn nur Schlechtes kommt.

Wie sie sonst ist (privat, beruflich) weiß ich nicht und darüber würde ich mir keinesfalls und niemals ein Urteil erlauben.

@ moloche: Deine Argumentation ist ziemlich unlogisch. Was hat die Teilnahme an irgendeiner Sendung mit einem eventuellen Studium zu tun? Nichts.

Und dass ein Medizin- Student "nicht viel Grips" braucht, möchte ich auch mal sehr stark anzweifeln! Dir persönlich wünsche ich einmal einen Arzt (also ehemaligen Medizin- Studenten) mit "nicht viel Grips" - mal sehen, wie begeistert du von seinen Behandlungsmethoden sein wirst...

Kurzum: Für ein Medizin- Studium muss man schon EINIGES mitbringen! Deshalb ziehe man den Hut, dass sie vorhat, Medizin zu studieren. Allein das Vorhaben setzt schon eine gewisse geistige Reife voraus (unabhängig davon, ob man das Studium letztendlich schafft oder nicht... aber man beginnt so ein Studium ja nicht einfach so, wenn man mit dem IQ eines Toastbrotes ausgestattet ist...)

[ nachträglich editiert von E10-Gegner.de ]
Kommentar ansehen
30.04.2011 20:55 Uhr von moloche
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@E10-Gegner.de: naja..bei solchen Sendungen machen eher seichte Gemüter mit.
Das hier die Leute verheizt werden dürfte jeden eigentlich klar sein.
Ich kann Leuten die bei solch einer Unterschichten-Volksverarschung mitmachen, nicht ernst nehmen.
Und das mit Unterschichten-Volksverarschung ist jetzt nicht als Haudrauf-Ausdruck gedacht, sondern das ist einfach ein Fakt.
Punkt.

Wegen Medizin..ok ok... aber ist nicht eines der Fächer wo man extreme Intelligenz mitbringen muss.
Das ist eher bei Ingenieursstudiengängen oder Physik von Nöten.
Streichen wir das.

Zum ersten Teil stehe ich aber.

[ nachträglich editiert von moloche ]
Kommentar ansehen
01.05.2011 09:33 Uhr von E10-Gegner.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ moloche: Natürlich werden die Damen "verheizt", das steht ja gar nicht außer Frage. Aber wie ich ja sagte: Ein eventuelles Studium hat nichts damit zu tun, ob man bei GNTM (oder irgendeiner anderen Sendung) mitmacht oder nicht.

Ob man nun bei Ingenieurswissenschaften (wo Physik im Übrigen dazu zählt...) oder Medizin mehr "Wissen" mitbringen muss, ist zweitrangig. In Ingenieurgängen wird halt mehr gerechnet, in anderen Studiengängen muss man halt anderweitig sein erlangtes Wissen anwenden. Das würd ich alles nicht soo verallgemeinern und geht mächtig nach hinten los, wenn man davon keine Ahnung hat.

Was die "Unterschichten- Volksverarschung" angeht: Danke, dass du mich zur Unterschicht zählst, weil ich GNTM schaue. Und das, wo wir uns nicht persönlich kennen - allein die Bezeichnung klingt ja schon mächtig abwertend und diese würde ich ganz anderen Kreisen zuordnen, als denen ich angehöre. Aber das ist ok, ich respektiere deine Meinung.

Volksverarschung ist es im Übrigen auch nur dann, wenn man es als Zuschauer zulässt. Ich persönlich weiß von vornherein, dass alles nur gestellt ist. Nichtsdestotrotz schaue ich es gern. Aber ich gehöre ja zur Unterschicht, also passt das gewiss gut zu meiner Lebensweise...

Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?