29.04.11 10:11 Uhr
 4.818
 

PSN-Panne - Kreditkartendaten sollen zum Verkauf stehen

Laut dem Online-Sicherheitsexperten Keven Stevens von TrendMicro, werden bereits über zwei Millionen Kreditkartendaten aus dem PlayStation Network-Diebstahl in illegalen Hacker-Foren zum Verkauf angeboten.

Dazu wurden offenbar erste Details wie der Name, Adresse oder Kreditkartendetails veröffentlicht. Entsprechende Beweislinks hat Stevens bisher aber nicht geliefert.

Angeblich soll man Sony selber die Daten zum Rückkauf angeboten haben. Diese haben sich dazu aber noch nicht geäußert. Kreditkartenherausgeber wie MasterCard oder American Express konnten bisher jedoch noch keine Fälle von illegalem Missbrauch feststellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Hacker, Panne, Kreditkarte, PlayStation Network
Quelle: playfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2011 10:55 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+21 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.04.2011 11:02 Uhr von Sneak-Out
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Erstmal abwarten: was da dran ist, angeblich soll ja auch der Sicherheitscode dabei sein, der aber wohl nicht im PSN gespeichert wurde. Woher soll man den dann also haben. Meine KK Daten sind auch im PSN hinterlegt und ich mach mir keine Sorgen. Im Notfall bekommt man das Geld zurück oder lässt sich ne neue Karte ausstellen. In der Hinsicht ist man in DE zumindest abgesichert und woanders sicherlich auch. Hoffe auch, dass Sony das so gut es geht bewältigen wird und die Hetzjagd der Medien wieder abnimmt.
Kommentar ansehen
29.04.2011 11:18 Uhr von DerBlup
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
warum ist das Forum illegal? Wie kommst du zu diesem Schluss? Müsste das nicht ein Gericht entscheiden? In der Quelle steht nichts davon. Dort ist vom Hacker-Untergrund die Rede.

Wäre das Forum illegal, dann hätte man es längst vom Netz genommen.

@news
Sony wird da noch ein mächtiges Problem bekommen. Die Informations E-Mail von gestern war schon recht lustig. Naja immerhin haben sie ihre Kunden über den Vorfall informiert (wenn auch etwas spät).
Kommentar ansehen
29.04.2011 12:49 Uhr von JesusSchmidt
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
@IYDKMIGTHTKY: ich habe schwierigkeiten deine aussge(n) zu verstehen, aber ich vermute mal, das soll eh nur getrolle sein.
Kommentar ansehen
29.04.2011 13:29 Uhr von Bruno2.0
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
HaHa: 2 Millionen KK`s werden verkauft aber der Herr Stevens hat keinen einzigen Beweis dafür!!...ist das etwa Glaubhaft???
Kommentar ansehen
29.04.2011 13:38 Uhr von ChiefAlfredo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
... mercy !!!
Kommentar ansehen
29.04.2011 15:33 Uhr von sonikku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam, dass diese Nachrichten erst auftauchen, nachdem Sony die Möglichkeit des Datendiebstahls eingeräumt hat..
Kommentar ansehen
29.04.2011 17:23 Uhr von sv3nni
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sind die überhaupt was wert? also ich haett sofot meine karte gesperrt wenn ich die bei sony eingetragen hätte
Kommentar ansehen
29.04.2011 18:04 Uhr von owenhart
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
GeeHood: LOL :D
-> geohot
Kommentar ansehen
29.04.2011 21:45 Uhr von my_mystery
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
... will Daten kaufen kann ich mit Kreditkarte zahlen ? ...

*wedel*
Kommentar ansehen
29.04.2011 23:44 Uhr von chillscsiport
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sony ist schuld: die meisten sagen immer die bösen hacker ..
1. waren das keine hacker sondern cracker ..
hacker stehlen nix
und nein cracker kommt nicht von games cracken..

2. sony hat gegen das eu recht verstossen und die daten gespeichert .. hätte das sony nicht gemacht, gäbe es auch nichts zum klauen ..

hoffe die angelegenheit kostet sony richtig viel geld ..
wer so mit usern umgeht, und dazu noch so mit den daten der user hat es nicht anders verdient als zu bluten
Kommentar ansehen
30.04.2011 07:55 Uhr von GrownupLawolf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DerBlub: Wenn man keine Ahnung hat...
klar sind diese Foren illegal. Die Server stehen allerdings teilweise in den Seychellen - rein kommt man nur mit Einladung. Wenn man auf "Passwort vergessen" klickt, öffnet sich nur eine Meldung "Du weißt wen du kontaktieren musst".

Aber du kennst dich ja besser aus, nicht wahr?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?