29.04.11 06:55 Uhr
 183
 

Eishockey/WM: Französischer Verband verwechselt Spielort - Krakau statt Kosice

Wenn die französischen Eishockeyspieler heute ihr erstes Match gegen die Schweiz bestreiten, dann haben sie eine kräftezehrende Anreise hinter sich.

Das Eishockeyteam der Franzosen landete mit dem Flieger nicht im slowakischen Kosice, sondern im polnischen Krakau. Der französische Verband hatte den Flug falsch gebucht. Deshalb musste man noch 300 Kilometer mit dem Bus zurücklegen.

"Wir hatten einen Direktflug nach Kosice ins Auge gefasst, mussten aber stattdessen noch mit dem Bus dorthin fahren", hieß es in einer Stellungnahme des französischen Verbandes.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Eishockey, Verband, Verwechslung, Krakau, Kosice
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?